Deutscher fernsehpreis für die beste dokumentation

Deutscher fernsehpreis für die beste dokumentation

Christof kann

FILM FIVE ist eine preisgekrönte Produktionsfirma mit Sitz in Berlin, die sich der Produktion von hochwertigen, kreativen Dokumentar- und Spielfilmen für ein lokales und globales Publikum verschrieben hat. FILM FIVE konnte bereits eine Vielzahl renommierter Preise mit nach Hause nehmen. KOKA, THE BUTCHER gewann den Preis für den besten Kurzfilm auf dem Big Sky Documentary Film Festival und DON’T FORGET ME gewann den Preis des 35. Turiner Filmfestival. NO GOLD FOR KALSAKA war Teil des Programms der IDFA und gewann den Preis für den Besten Dokumentarfilm bei den AMAA Awards. WHEN A FARM GOES AFLAME wurde für die 71. Berlinale ausgewählt. PROLL! wurde mit der goldenen Lola für den besten deutschen Kurzfilm 2021 und dem Deutschen Kamerapreis 2022 ausgezeichnet. Unsere 6-teilige Dokumentarfilmreihe SCHWESTA EWA – RAPPER. CONVICT. MUTTER wird auf RTL+ ausgestrahlt und unsere investigative Dokumentation DAS UNGARISCHE SPIELBUCH ist auf ZDFinfo und online im ZDF zu sehen. Der Publikumspreis in der Sektion Panorama der 72. Berlinale geht an unsere Dokumentation LIEBE, DEUTSCHMARKS UND TOD. Ab dem 8. Juni 2022 wird unser Dokumentarfilm GLADBECK: THE HOSTAGE CRISISIS auf NETFLIX ausgestrahlt.

  Dokumentation außer kontrolle die hölle von tschernobyl

Papst-Nachrichten

Von seinem ersten Einsatz als Nachrichtenreporter bei Deutschlands führendem Privatsender RTL bis hin zu einer langen, erfolgreichen Tätigkeit bei Spiegel TV, dem quotenstärksten Fernsehzweig der renommierten Nachrichtenorganisation Der Spiegel.

Mehrere seiner über 150 Filme brachten ihm die begehrtesten Auszeichnungen der Branche ein. Darunter der amerikanische Emmy für “Outstanding Achievement in a Craft: Regie”, die Goldene Nymphe von Monte-Carlo für den “Besten Dokumentarfilm” und sogar zweimal (2016 und 2004) den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie “Beste Reportage”.

Große Kanzel

Freddie wurde mit dem Henri-Nannen-Preis, dem wichtigsten deutschen Journalistenpreis, ausgezeichnet. Außerdem erhielt er eine Reihe von Auszeichnungen für seine Arbeiten im Bereich Fernsehen und Film, wie den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Kamerapreis, den Gold Award beim New York Festival, die Silberne Plakette beim Chicago Film Festival oder den Publikumspreis beim ParisScience Festival.

Petra wurde für ihre Arbeit im Bereich Fernsehen und Film mit einer Reihe von Preisen ausgezeichnet, darunter der renommierte Deutsche Fernsehpreis, der Deutsche Kamerapreis, der Gold Award beim New York Festival, die Silberplakette beim Chicago Film Festival, der Publikumspreis beim ParisScience Festival oder der European Science TV Award der Europäischen Union in Lissabon.

  Unterschrift scannen und in dokument einfügen

Lisa hat zwei Universitätsabschlüsse, einen Bachelor und einen Master, beide von niederländischen Universitäten. Sie studierte Psychologie und Medienwissenschaften am Roosevelt University College in Middelburg, Niederlande, mit dem Bachelor-Abschluss, und später, für ihren Master-Abschluss, an der Vrijen Universiteit Amsterdam, Niederlande, in vergleichenden Kunst- und Medienwissenschaften.

Freiheitsmarsch

Der Grimme-Preis (“Grimme-Preis”; vor 2011: Adolf-Grimme-Preis) ist ein Fernsehpreis und eine der renommiertesten Auszeichnungen des deutschen Fernsehens. Benannt ist er nach dem ersten Intendanten des Nordwestdeutschen Rundfunks, Adolf Grimme. Er wird im Kino auch als “Deutscher Fernseh-Oscar” bezeichnet.  (Wikipedia).

Inhaltsangabe:  Im Norden Kanadas liegt Fort McMurray, die Heimat der Athabasca-Ölsande, des größten Industrieprojekts der Welt. Ein Ort der unbegrenzten Möglichkeiten, an dem Träume wahr werden können. Hier suchen Menschen aus der ganzen Welt ihr Glück. DARK EDEN erkundet die Realität hinter dem Traum von einem besseren Leben. Was geht beim Streben nach Glück verloren und was wird gewonnen? Und unerwartet ist der Film sehr persönlich geworden.

  Ipad dokumente scannen und bearbeiten

Der Deutsche Filmpreis (auch Lola-Preis genannt) ist eine jährlich stattfindende deutsche Preisverleihung, die filmische Leistungen im deutschen Filmgeschäft würdigt. Er ist der wichtigste deutsche Filmpreis und der höchstdotierte deutsche Kulturpreis mit Geldpreisen von insgesamt rund drei Millionen Euro.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad