Dokumente und einstellungen unter windows 7

Windows 7-Ordneroptionen

Achtung: Auf Universitätscomputern mit Windows-Betriebssystem werden Dokumente nicht automatisch auf Ihrem Netzlaufwerk H: gespeichert. Stattdessen werden Dokumente standardmäßig auf dem Laufwerk C: gespeichert, das nur lokal auf dem Computer vorhanden ist (und nicht gesichert wird).

Wenn Sie einen neuen Universitätscomputer mit Windows erhalten, müssen Sie unbedingt die folgenden Anweisungen befolgen, um Ihren Standarddokumentenordner auf das Netzlaufwerk H: einzustellen. Andernfalls kann es passieren, dass Sie nicht in der Lage sind, Ihre Dokumente zu speichern.

Wenn Sie unter dem Ordner “Bibliotheken” keinen Ordner “Dokumente” sehen, klicken Sie auf das kleine Dreieck neben “Bibliotheken” im linken Fensterbereich, um den Ordner zu erweitern.Hinweis: Diese Einstellung ist gerätespezifisch. Für Fakultätsangehörige und Mitarbeiter bedeutet dies, dass Sie diese Einstellung nur einmal auf Ihrem Bürocomputer vornehmen müssen. Für Studierende bedeutet dies, dass Sie jedes Mal, wenn Sie sich an einem neuen Windows-Universitätscomputer anmelden, folgende Einstellungen vornehmen müssen

Zugriff auf die erweiterten Dateisicherheitseinstellungen

Der Ordner “Dokumente und Einstellungen” in Windows ist genau das, was der Name schon sagt – er enthält benutzerspezifische Dokumente. Genauer gesagt, enthält er Dinge wie Desktop, Startmenü, Eigene Dateien und Favoriten. Darüber hinaus kann der Ordner “Dokumente und Einstellungen” weitere versteckte Ordner wie “Lokale Einstellungen” oder “Anwendungsdaten” enthalten. In den meisten Fällen funktioniert der Ordner “Dokumente und Einstellungen” so, wie er sollte. Aber wie alle anderen Windows-Ordner, Dokumente oder Anwendungen sind auch Dokumente und Einstellungen fehleranfällig. Eine der häufigsten Fehlermeldungen lautet: “Auf den Ordner “Dokumente und Einstellungen” kann nicht zugegriffen werden”. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, und heute werden wir einige davon besprechen.

  Office zuletzt verwendete dokumente löschen

Bevor wir über dieses Problem sprechen, möchten wir sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, Dokumente korrekt zu finden. Auf verschiedenen Windows-Startsystemen befindet sich der Dokumentenordner an unterschiedlichen Orten. Finden Sie die Dokumente einfach mit Hilfe der folgenden Anleitung.

Wie jedes andere Computer-Betriebssystem ist auch Windows nicht frei von Fehlern. Die meiste Zeit läuft es mühelos, aber manchmal treten Probleme und Fehler auf. Wenn Probleme mit dem Dokumenten- und Einstellungsordner auftreten, kann dies zu Panik führen. Viele Menschen speichern wichtige Dateien und Informationen in diesem Ordner, und wenn sie keinen Zugriff darauf haben, ist der erste Instinkt, in Panik zu geraten.

Anpassen der Ordnereinstellungen in Windows 7

Ich habe jedoch auch einen Ordner f:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername (der versteckt war), der ebenfalls aktuell und auf dem neuesten Stand ist. Wenn ich in einem der beiden Ordner etwas bearbeite, scheinen sie sich gegenseitig zu “replizieren” oder zu aktualisieren

Wenn ich also ein Symbol auf meinem Desktop umbenenne, wird es in C:\benutzer\username\desktop und f:\dokumente und einstellungen\username\desktop umbenannt. Wenn ich einen dieser Ordner direkt bearbeite, wird das Gleiche mit den anderen Ordnern gemacht.

In Windows 7 und Vista sind “Benutzer” und “Dokumente und Einstellungen” Aliasnamen für einander, so dass Sie erwarten sollten, dass sich Dinge in einem Ordner ändern, wenn sie im anderen geändert werden. Zum Beispiel ist “C:\Benutzer\me\Desktop” dasselbe wie “C:\Dokumente und Einstellungen\me\Desktop”. Aber warum ist “Dokumente und Einstellungen” auf F:? Was befindet sich normalerweise auf F:?

  Dokumente mit mehreren bearbeiten

Das hört sich so an, als wäre ein Verknüpfungspunkt zu dem Speicherort auf der Festplatte erstellt worden, der durch F:\Dokumente und Einstellungen repräsentiert wird. Dies gibt eine ziemlich genaue Beschreibung: http://schinagl.priv.at/nt/hardlinkshellext/hardlinkshellext.html

Ich habe noch nie gesehen, dass eine kommerzielle Anwendung dies bei einer Installation tut, aber die wahrscheinliche Ursache ist, dass eine ältere Anwendung, die für die Verwendung des Speicherorts “Dokumente und Einstellungen” geschrieben wurde, aus Kompatibilitätsgründen einen Verbindungspunkt für den normalen “Benutzer”-Ordner erstellt hat (vielleicht hatte die Anwendung “Dokumente und Einstellungen” in ihrem Pfad fest codiert). Es gibt mehrere Tools (einschließlich des obigen Links), mit denen Sie feststellen können, ob dies der Fall ist. Wenn dies der Fall ist, ist es harmlos, aber ein wenig seltsam, wenn Sie gerne Dinge auf Ihrem Computer organisiert halten.

Verschieben des Ordners “Eigene Dateien” in Windows 7

Der Ordner “Dokumente und Einstellungen” in Windows ist genau das, was der Name schon sagt – er enthält benutzerspezifische Dokumente. Genauer gesagt, enthält er Dinge wie Desktop, Startmenü, Eigene Dateien und Favoriten. Darüber hinaus kann der Ordner “Dokumente und Einstellungen” weitere versteckte Ordner wie “Lokale Einstellungen” oder “Anwendungsdaten” enthalten. In den meisten Fällen funktioniert der Ordner “Dokumente und Einstellungen” so, wie er sollte. Aber wie alle anderen Windows-Ordner, Dokumente oder Anwendungen sind auch Dokumente und Einstellungen fehleranfällig. Eine der häufigsten Fehlermeldungen lautet: “Auf den Ordner “Dokumente und Einstellungen” kann nicht zugegriffen werden”. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, und heute werden wir einige davon besprechen.

  Archivierung von dokumenten iso 9001

Bevor wir über dieses Problem sprechen, möchten wir sicherstellen, dass Sie in der Lage sind, Dokumente korrekt zu finden. Auf verschiedenen Windows-Startsystemen befindet sich der Dokumentenordner an unterschiedlichen Orten. Finden Sie die Dokumente einfach mit Hilfe der folgenden Anleitung.

Wie jedes andere Computer-Betriebssystem ist auch Windows nicht frei von Fehlern. Die meiste Zeit läuft es mühelos, aber manchmal treten Probleme und Fehler auf. Wenn Probleme mit dem Dokumenten- und Einstellungsordner auftreten, kann dies zu Panik führen. Viele Menschen speichern wichtige Dateien und Informationen in diesem Ordner, und wenn sie keinen Zugriff darauf haben, ist der erste Instinkt, in Panik zu geraten.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad