Drucker druckt keine dokumente

Drucker druckt keine dokumente

Druckerdokument kann nicht gestartet werden

Es gibt nur wenige Dinge, die frustrierender sind, als ein wichtiges Dokument oder eine Datei sorgfältig zusammenzustellen und auf “Drucken” zu drücken, nur damit der Drucker ein völlig leeres Blatt Papier ausgibt, das so frisch ist wie an dem Tag, an dem es den Stapel verlassen hat. Für dieses Problem gibt es verschiedene Ursachen:

Wir wollen nicht herablassend klingen, aber haben Sie den Tinten-/Tonerstand in Ihrer Patrone überprüft? Möglicherweise sind sie seit der letzten Benutzung des Druckers vollständig aufgebraucht. Prüfen Sie den Tinten-/Tonerstand und tauschen Sie ihn gegebenenfalls aus.

Auch wenn Ihre Patrone voll und einsatzbereit ist, kann es sein, dass sie sich leicht verschoben hat und nicht mehr in vollem elektrischen Kontakt mit dem Drucker steht. Die einfachste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Patronen einfach herauszunehmen und wieder einzusetzen. Dadurch wird der Stromkreislauf geschlossen und der Drucker läuft und druckt wieder wie gewohnt.

Wenn Sie versehentlich (oder absichtlich bei einem früheren Druckauftrag) die programminterne Einstellung für das Papierformat geändert haben, ohne zu dem von Ihnen gewählten Papierformat zurückzukehren, könnte dies den Drucker verwirren. Rufen Sie die Druckvorschau oder die Druckeinstellungen auf und stellen Sie sicher, dass das richtige Papierformat ausgewählt ist.

Warum druckt mein Drucker meine Dokumente nicht?

Um die eigentliche Frage zu beantworten, warum Sie nicht drucken können, könnte es an einfachen Dingen wie Netzwerkproblemen, einem Papierstau oder wenig Toner liegen. Es kann aber auch komplizierter sein, z. B. wenn eine Wartung erforderlich ist, ein physischer Defekt vorliegt oder ein Problem mit dem Hardwaretreiber besteht.

Warum druckt mein Drucker nicht, obwohl er Tinte und Papier hat?

Es gibt einige Gründe, die dieses Problem verursachen können, z. B: – Leere Tintenpatronen oder Tonerkartuschen, die ausgetauscht werden müssen. – Tinten- oder Tonerkartuschen, die sich von ihrem Platz entfernt haben. – Das falsche Papierformat ist in das Eingabefach eingelegt.

  Acrobat reader dokument kann nicht gedruckt werden

Warum druckt mein Drucker nur leere Seiten?

Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass das Produkt leere Seiten druckt, z. B. die Druckeinstellungen, ein geringer Tintenstand oder das Produkt selbst. Überprüfen Sie die folgenden Punkte: Stellen Sie sicher, dass das Gerät auf einer ebenen, stabilen Oberfläche steht, die in alle Richtungen über den Sockel hinausragt. Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, wenn es geneigt oder schief steht.

Drucker will nicht drucken

Vergewissern Sie sich, dass Sie den neuesten Druckertreiber (ein Programm, das Ihren Drucker steuert) verwenden. Die Druckerhersteller bieten aktualisierte Treiber an, um die Kompatibilität mit neuerer Software zu verbessern, z. B. mit neueren Versionen von Reader und Acrobat.

Wenn Sie einen anderen Drucker an Ihren Computer angeschlossen haben, versuchen Sie, die Datei mit dem anderen Drucker zu drucken. Manchmal kann ein anderer Drucker eine PDF-Datei erfolgreich drucken, die auf einem anderen Drucker nicht gedruckt werden kann.

Wenn Sie es eilig haben und ein einfaches Dokument (z. B. einen Brief oder ein Formular) drucken möchten, verwenden Sie die Option “Als Bild drucken”. Klicken Sie im Dialogfeld Drucken auf die Schaltfläche Erweitert, um diese Option zu finden. (Unter Windows 7 befindet sich die Schaltfläche “Erweitert” am unteren Rand des Dialogfelds.)

Manchmal wird eine PDF-Datei beschädigt oder enthält fehlerhafte Daten. Wenn Sie die PDF-Datei aus dem Internet heruntergeladen oder in einer E-Mail erhalten haben, laden Sie sie erneut herunter oder bitten Sie den Absender, sie erneut zu senden.  Kopieren Sie die Datei direkt auf Ihre Festplatte und nicht auf einen Daumen (tragbar) oder ein Netzlaufwerk.

Wählen Sie in Reader oder Acrobat Datei > Speichern unter und geben Sie der PDF-Datei einen neuen Namen. Geben Sie in den Dateinamen nur Buchstaben und Zahlen ein. Symbole wie %, $ oder [] dürfen nicht enthalten sein. Versuchen Sie, die neue Kopie der PDF-Datei zu drucken.

  Leitlinie gefährdungsbeurteilung und dokumentation lasi

Drucker in Warteschlange druckt nicht

Beschädigte Dateien oder Dokumente, die beschädigte Grafiken oder Schriftarten enthalten, können Druckfehler in Word verursachen. Bevor Sie Treiber oder Software neu installieren, testen Sie, ob Word drucken kann. Führen Sie dazu die folgenden Schritte für Ihre Word-Version aus.

Wenn Sie im Testdokument keine Fehler erhalten, das Originaldokument aber trotzdem nicht drucken können, ist die Datei möglicherweise beschädigt. Dies kann auch dann der Fall sein, wenn Sie das gleiche Dokument auf einem anderen Computer drucken können, da die Symptome einer beschädigten Datei nicht unbedingt auf allen Computern auftreten.

Wenn Sie in Schritt 1 festgestellt haben, dass das Druckproblem nur bestimmte Schriftarten oder bestimmte Grafiken betrifft, versuchen Sie, das Problem in WordPad zu reproduzieren. Verwenden Sie dazu die gleiche Schriftart oder fügen Sie die gleiche Art von Grafik ein. (Um eine andere Schriftart in WordPad auszuwählen, verwenden Sie die gleiche Methode wie in Word).

Wenn Sie eine Testseite nicht drucken können oder wenn Sie in mehreren oder allen Windows-basierten Programmen nicht drucken können, kann das Problem mit einem Druckertreiber, der Hardware, dem Betriebssystem oder der Internetverbindung zusammenhängen.

Dokumente verschwinden aus der Druckwarteschlange ohne zu drucken windows 10

Wenn Ihr Drucker Probleme macht und nicht alle Seiten Ihrer Dokumente druckt, sondern beispielsweise Seiten dazwischen überspringt, kann das sehr ärgerlich sein. Wenn Sie auf ähnliche Probleme stoßen, sind Sie hier genau richtig. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Drucker reparieren können, wenn er nicht alle Seiten druckt.

  Indesign schriftfarbe im gesamten dokument ändern

Eine häufige Ursache für die meisten Druckerprobleme, einschließlich des Problems, dass der Drucker nicht alle Seiten druckt, ist ein fehlerhafter oder veralteter Druckertreiber. Sie sollten überprüfen, ob Ihr Druckertreiber auf dem neuesten Stand ist und ordnungsgemäß funktioniert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Druckertreiber auf dem neuesten Stand zu halten. Zum einen können Sie ihn manuell über den Geräte-Manager aktualisieren. Beachten Sie jedoch, dass Windows Ihnen nicht immer das neueste verfügbare Update anzeigt und Sie eventuell auf der Website des Herstellers suchen müssen. Achten Sie darauf, dass Sie nur den Treiber auswählen, der mit Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung – Wenn Sie nicht die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse haben, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen mit Driver Easy automatisch tun. Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber für genau Ihren Drucker und Ihre Windows-Version, lädt ihn herunter und installiert ihn korrekt:

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad