Export saudi arabien dokumente

Export saudi arabien dokumente

Export gov saudi-arabien

Am 1. Juli 2020 wurde die SABER-Plattform mit dem FASAH-System verbunden. Diese Integration gewährleistet die automatische Überprüfung von Versandbescheinigungen – es besteht keine Notwendigkeit, eine Versandbescheinigung (SCoC) auszudrucken, da sie automatisch im FASAH-System vorhanden sein wird. Jede Sendung nach Saudi-Arabien, für die kein SCoC vorliegt, muss reexportiert werden.

Das SALEEM-Programm befasst sich mit der Sicherheit von Produkten, die auf den saudi-arabischen Markt gelangen, weshalb das Programm auch SALEEM genannt wird. Auf Arabisch bedeutet SALEEM, dass das Produkt sicher und frei von Mängeln ist, die direkt oder indirekt dem Einzelnen, der Gesellschaft oder der Umwelt schaden können.

Im Rahmen von SALEEM wird das Konformitätsprogramm für Produkte und Lieferungen über ein Online-System namens SABER abgewickelt. SABER wird seit Januar 2019 schrittweise durch eine technische Vorschrift (TR) eingeführt. Der Übergang wurde im Februar 2020 abgeschlossen. Importeure von Produkten, die durch die TR geregelt sind, müssen die Produkte im SABER-System registrieren, um nach bestandener Bewertung die Konformitätsbescheinigung zu erhalten.

Wie ist das Verfahren für die Ausfuhr nach Saudi-Arabien?

Die saudischen Ausführer müssen eine Kopie ihrer Handelsregistrierung vorlegen, aus der hervorgeht, dass sie zur Ausfuhr berechtigt sind. Außerdem müssen sie ein (vom Ministerium für Handel und Investitionen ausgestelltes) Ursprungszeugnis für saudische Erzeugnisse vorlegen.

Wie ist das Verfahren der Ausfuhrdokumentation?

Nach Erledigung der Versandformalitäten müssen die C&F-Agenten dem Exporteur die folgenden Dokumente übermitteln: Vom Zoll unterzeichnete Exportrechnung und Packliste. Duplikat des Formulars SDF. Austauschkontrollkopie des elektronisch verarbeiteten Frachtbriefs.

Was kann ich nach Saudi-Arabien exportieren?

Die besten Exportgüter nach Saudi-Arabien sind derzeit Kernreaktoren, Kessel, Maschinen usw., organische Chemikalien, elektrische und elektronische Geräte, Eisen und Stahl, optische, fotografische, technische und medizinische Geräte usw.

Einfuhr- und Ausfuhrrichtlinien

Der saudische Wirtschafts- und Sozialreformplan mit der Bezeichnung Saudi Vision 2030 zielt auf ein langfristiges Wirtschaftswachstum ab, das nicht nur von den Ölexporten abhängig ist. Saudi-Arabien ist der größte Markt in der MENA-Region und ein Tor zu einer Region mit über 424 Millionen Verbrauchern. Das Königreich möchte seine einzigartige geografische Lage nutzen, um ein globales Logistikzentrum zu werden, und hat die Erleichterung des Handels zu einer der drei Säulen seiner Zollstrategie gemacht, wobei die Verbesserung der Infrastruktur und die Digitalisierung die wichtigsten Voraussetzungen dafür sind.

  Word dokument in vier teile aufteilen

Der saudische Zoll ist die offizielle Behörde, die mit der Verwirklichung dieses ehrgeizigen Ziels beauftragt ist, indem sie die Handels- und Reiseströme über die Land-, See- und Lufthäfen Saudi-Arabiens verwaltet. Seine Aufgabe ist es, zur Förderung der saudischen Wirtschaft beizutragen und gleichzeitig die Gesellschaft zu schützen, indem er eine effiziente Verwaltung der Handelsvorgänge, eine verbesserte Steuererhebung und eine gute Kundenbetreuung gewährleistet.

Zu den jüngsten Maßnahmen zur Erleichterung des grenzüberschreitenden Warenaustauschs gehören die Beteiligung an TradeLens, einer Blockchain-gestützten Plattform, die Einrichtung neuer Zollfreigebiete und die Einführung des verbesserten Abfertigungsprogramms.

Einfuhr aus Saudi-Arabien

Das SASO-Zertifikat, auch bekannt als COC-Zertifikat oder Konformitätszertifikat, ist ein Muss für die Abfertigung der Waren durch den saudischen Zoll, sowohl für den Export als auch für den Import. Intertek ist der Dienstleister und unterstützt die Behörden in Saudi-Arabien mit dem Konformitätsbewertungsprogramm.

Der Exporteur sollte sich vergewissern, dass er alle korrekten Exportdokumente erstellt hat, die erforderlich sind, um die Waren durch den Hafen zu befördern, die Zollabfertigung zu erledigen, alle Vorschriften und Bestimmungen zu erfüllen und dann an Bord des vorbestimmten Frachtführers zu verladen.

Im Allgemeinen gibt es in allen Ländern drei Stufen des Exportverfahrens.        Ein einmaliges Registrierungsverfahren zur Erlangung einer Ausfuhrgenehmigung, die für die Ausfuhr erforderlichen Unterlagen und die Ausfuhrzollabfertigungsformalitäten.      Ausführliche Informationen zu diesen drei Phasen der Ausfuhr sind auf dieser Website separat aufgeführt.    Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um mehr über die schrittweise Vorgehensweise bei der Ausfuhr zu erfahren:

  Dieses dokument konnte nicht registriert werden

Schritt-für-Schritt-Verfahren für den Export aus Jeddah.    Methoden für den Export aus Dammam.    Richtlinien für den Export aus Jeddah.    Anleitung für den Export aus Medina.    Hilfe für den Export aus Dammam.      Erforderliche Verfahren für den Export aus AL JUBAIL.      Anforderungen für den Export aus Riad. Erklärungen zum Export aus Dammam.    Wie kann ich aus Dammam exportieren. Was muss ich tun, um aus Riad zu exportieren. Wie exportiert man aus Jeddah?    Formalitäten für die Ausfuhr aus Dammam.    Verfahren für die Ausfuhr aus Medina.    Ich muss aus AL JUBAIL exportieren.    Erklärungen für die Ausfuhr aus Jeddah.    Informationen zur Ausfuhr aus Dammam

Der saudische Zoll

Das Königreich Saudi-Arabien ist ein Land mit hohem Einkommen. Es hat eine große Bevölkerung, eine beträchtliche Kaufkraft und einen wachsenden Ruf als wichtiges Ziel für viele ausländische Marken und Unternehmen in vielen verschiedenen Sektoren.

GroßprojekteSaudi-Arabien führt mehrere Großprojekte durch, darunter eine Hightech-Stadt namens Neom und eine Megastadt für Kultur, Sport und Unterhaltung in Qiddiya. Auch an der Küste des Roten Meeres gibt es Entwicklungsprojekte, darunter Hotels, hochwertige Wohnanlagen und ein Luxus-Tourismus- und Wellness-Resort namens Amaala.Starke britische HandelsbeziehungenSaudi-Arabien ist einer der wichtigsten Handelspartner des Vereinigten Königreichs. Zu den britischen Unternehmen, die auf dem Markt vertreten sind, gehören Shell, GlaxoSmithKline, BAE Systems, Rolls Royce und Unilever.BevölkerungswachstumSaudi-Arabien hat eine schnell wachsende Bevölkerung von 35,5 Millionen Menschen. Ungefähr 39 % sind unter 25 Jahre alt, und die jungen Verbraucher sind frühe Anwender von Technologie.

SteuernSie sollten sich bei der Planung Ihrer Geschäfte in Saudi-Arabien von einem Steuerexperten beraten lassen.Normen und VorschriftenDie saudische Organisation für Normen, Metrologie und Qualität (SASO) verfügt über ein Konformitätsbewertungsprogramm (CAP), das sich auf Waren bezieht, die für Saudi-Arabien bestimmt sind.Das CAP erfordert Qualitätsprüfungen und Inspektionen von Unternehmen, die nach Saudi-Arabien exportieren möchten. Sie müssen einen Nachweis in Form einer “Konformitätsbescheinigung” erbringen. Geistiges Eigentum Geistige Eigentumsrechte sind territorial und im Vereinigten Königreich gewährte Rechte bieten keinen Schutz in anderen Ländern. Sie sollten einen Schutz des geistigen Eigentums im Ausland in Erwägung ziehen, wenn Sie im Ausland Handel treiben oder über das Internet an Kunden im Ausland verkaufen möchten. Das Amt für geistiges Eigentum (Intellectual Property Office) bietet praktische Informationen, die Ihnen helfen, Ihr geistiges Eigentum im Ausland zu schützen, zu verwalten und durchzusetzen. Weitere Unterstützung für britische Unternehmen erhalten Sie über ein Netz von IP-Attachés, die in den wichtigsten Exportmärkten des Vereinigten Königreichs ansässig sind. HandelshemmnissePrüfen Sie auf gemeldete Hemmnisse für den Handel mit Saudi-Arabien. Melden Sie uns alle Handelshemmnisse, die Ihr Unternehmen beeinträchtigen, damit wir Ihnen helfen können, diese zu beseitigen.

  Gescannte dokumente per mail versenden
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad