Iphone dokumente und daten anzeigen

Iphone dokumente und daten anzeigen

Iphone Fotos Dokumente und Daten bereinigen

Fast jede App auf Ihrem iPhone speichert App-Caches, Anmeldeinformationen, den Nachrichtenverlauf und andere App-bezogene Anhänge. Der Einfachheit halber werden all diese Informationen als “Dokumente und Daten” auf Ihrem iPhone zusammengefasst oder gekennzeichnet.

Im Laufe der Zeit können “Dokumente und Daten” eine Menge Speicherplatz auf Ihrem Gerät beanspruchen und es ist nicht ungewöhnlich, dass “Dokumente und Daten” für einige Apps mehr Speicherplatz beanspruchen als die App selbst.

Zusätzlich zum lokalen Speicher auf dem iPhone, werden Sie auch “Dokumente und Daten”, die mit den Apps verbunden sind, in iCloud speichern. Daher stellen wir Ihnen im Folgenden die Schritte zum Löschen von Dokumenten und Daten auf dem iPhone und in der iCloud vor.

Hinweis: Sie können nicht verwendete Apps entladen, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone zu gewinnen. Das Entladen einer App löscht jedoch nur den von der App selbst belegten Speicherplatz und nicht die von der App auf Ihrem iPhone gespeicherten “Dokumente und Daten”.

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Auflistung der Apps auf Ihrem iPhone zusammen mit der Menge an Speicherplatz, die die Apps in iCloud belegen. Die Apps, die den meisten iCloud-Speicherplatz belegen, werden ganz oben in der Liste angezeigt.

Was ist der Bereich “Dokumente und Daten” auf dem iPhone?

Der Ordner “Dokumente & Daten” auf Ihrem iPhone bezieht sich auf die Daten, die von einer App jedes Mal gespeichert werden, wenn sie geöffnet oder verwendet wird. Dazu können Browserverlauf, Cache, Cookies, temporäre Dateien, Protokolle, Datenbankdateien und andere appspezifische Informationen gehören.

Warum kann ich meine Dokumente nicht auf meinem iPhone sehen?

Wenn Sie die Dateien-App nicht auf dem Startbildschirm oder im Dock sehen, haben Sie sie möglicherweise versehentlich gelöscht. Um die Dateien-App erneut zu installieren, suchen Sie einfach im App Store nach Dateien und tippen Sie auf das wolkenförmige Symbol, um sie zu installieren. Danach sollten Sie sie sofort auf dem Startbildschirm finden.

  Arbeitsagentur dokumente hochladen funktioniert nicht

Wie werden Sie Dokumente und Daten auf Ihrem iPhone los?

Bereinigen Sie Junk-Dateien auf Ihrem iPhone, indem Sie Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher öffnen. Öffnen Sie einzelne Apps, um Downloads und Datendateien zu löschen. Sie können auch Apps deinstallieren und neu installieren, um die Junk-Dateien auf Ihrem iPhone zu löschen und gleichzeitig Ihre Apps zu aktualisieren.

Iphone zeigt alle Dateien

Apple hat in letzter Zeit viel unternommen, um das Speicherproblem auf dem iPhone zu lösen. Sie können iCloud verwenden, um Daten wie Fotos in voller Auflösung zu speichern, während Sie nur kleinere Versionen auf Ihrem iPhone behalten, und Apps, die Sie nicht sehr oft verwenden, auslagern.

Dennoch werden die meisten Menschen an einen Punkt kommen, an dem ihr Gerät sie höflich darauf hinweist, dass sie einfach keine weiteren Selfies oder andere Medien darauf speichern können. An diesem Punkt fangen die meisten von uns an, Fotos, Videos und Apps zu löschen, da diese in der Regel den größten Teil des Speicherplatzes auf unseren Geräten beanspruchen (stellen Sie sicher, dass Sie sie zuvor mit einem Tool wie TouchCopy auf Ihrem Computer sichern).

Haben Sie sich aber schon einmal die Aufschlüsselung des Speicherplatzes auf Ihrem Gerät angesehen? Sie finden diese unter Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher. Hier erfahren Sie, wer auf Ihrem Gerät am meisten Speicherplatz beansprucht.

Wenn du nach unten scrollst, siehst du eine Liste mit deinen Apps und wie viel Speicherplatz sie beanspruchen. Tippen Sie auf eine dieser Apps, und die Liste wird weiter unterteilt in “App-Größe” (die Größe der tatsächlich installierten Anwendung) und “Dokumente & Daten”… was ist das?

  Entwicklungsbeobachtung und dokumentation ebd 48 72 monate

Was sind Dokumente und Daten auf dem iphone?

Mit iCloud Drive können Sie alle Arten von Dateien in Ihrem iCloud-Speicher speichern. Aber wie Sie auf alle Dateien in Ihrem iCloud Drive-Speicher zugreifen, hängt davon ab, ob Sie ein iPhone, einen Mac, einen Windows-PC oder ein Android-Gerät verwenden.

Mit iOS oder iPadOS ist es einfach, verschiedene Datentypen mit iCloud zu synchronisieren, von Backups über Kalenderereignisse bis hin zu Fotos. Die meisten dieser Optionen sind in das Betriebssystem Ihres Geräts integriert, weshalb Sie Ihre iCloud-Fotos auch direkt in der Fotos-App finden können.

Egal, ob Sie Speicherplatz freimachen oder mehr Speicherplatz kaufen möchten, Sie können Ihren iCloud-Speicher über die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad verwalten. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf [Ihr Name] und dann auf iCloud.

Oben auf dem Bildschirm sehen Sie eine Übersicht über die Nutzung Ihres iCloud-Speichers. Tippe für weitere Details auf “Speicher verwalten” und dann auf “Mehr Speicher kaufen” oder “Speicherplan ändern”, wenn du mehr iCloud-Speicher haben möchtest.

Der Finder ist der beste Weg, um alle Dateien auf Ihrem Mac oder in Ihrem iCloud Drive Speicher zu finden und zu verwalten. Sie können sogar beides kombinieren, indem Sie die Option “Schreibtisch & Dokumente” in Ihren iCloud Drive Einstellungen aktivieren, um diese Ordner von Ihrem Mac mit iCloud zu synchronisieren.

Mail Dokumente und Daten iphone

Um mehr Speicherplatz zur Verfügung zu stellen, kann Ihr Gerät einige Ihrer Objekte entfernen, z. B. gestreamte Musik und Videos, Dateien in iCloud Drive und Teile von Apps, die nicht benötigt werden. Es entfernt auch temporäre Dateien und leert den Cache auf Ihrem Gerät.  Ihr Gerät entfernt jedoch nur Objekte, die erneut geladen werden können oder nicht mehr benötigt werden.

  Word dokument kann nicht bearbeitet werden

Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > [Geräte-]Speicher.  Möglicherweise wird eine Liste mit Empfehlungen zur Optimierung des Speicherplatzes Ihres Geräts angezeigt, gefolgt von einer Liste der installierten Apps und der Menge an Speicherplatz, die jede App verbraucht. Tippen Sie auf den Namen einer App, um weitere Informationen über deren Speicherplatz zu erhalten. Zwischengespeicherte Daten und temporäre Daten werden möglicherweise nicht als Nutzung gezählt.

Wenn Ihr Gerät fast voll ist und Sie keinen Speicherplatz freigeben können, erhalten Sie möglicherweise die Meldung “Speicher fast voll”. Wenn Sie diese Meldung sehen, sollten Sie die Speicherempfehlungen überprüfen oder weniger genutzte Inhalte wie Videos und Apps auslagern.

Der Finder und iTunes kategorisieren zwischengespeicherte Musik, Videos und Fotos als “Andere” und nicht als tatsächliche Lieder, Videos oder Fotos.  Zwischengespeicherte Dateien werden erstellt, wenn Sie Inhalte wie Musik, Videos und Fotos streamen oder ansehen. Wenn Sie Musik oder Videos streamen, werden diese Inhalte als zwischengespeicherte Dateien auf Ihrem Gerät gespeichert, damit Sie schnell wieder auf sie zugreifen können.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad