Iphone fotos dokumente und daten löschen

Iphone fotos dokumente und daten löschen

Wie lösche ich Safari-Dokumente und -Daten auf dem iphone?

Sie können den Speicherplatz Ihres iPhones überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher gehen. Wenn Ihr Speicher voll ist, erhalten Sie die Warnmeldung “Speicher fast voll”. Der Speicherplatz auf dem iPhone kann knapp werden, wenn Sie zu viele Mediendateien oder Apps speichern oder viele unnötige Junk-Dateien haben.

Es hat nur vier Monate gedauert, bis ich auf meinem neuen iPhone eine Speicherplatzwarnung bekam, nachdem ich mehrere Videos gespeichert, einige Spotify-Wiedergabelisten und YouTube-Clips heruntergeladen und einige Spiele installiert hatte. In diesem Artikel führe ich Sie durch die einzelnen Schritte, damit Sie wissen, wie Sie die Systemdaten auf dem iPhone löschen können, so wie ich es getan habe.

Sie können Ihren iPhone-Browser-Cache in den Geräteeinstellungen leeren. Das Löschen Ihrer iPhone-Browserdaten ist der erste Schritt beim Aufräumen Ihres iPhones. Der Browser-Cache in Safari (wie in jedem anderen Webbrowser) sollte regelmäßig geleert werden, um sicherzustellen, dass sich nicht unnötig viel Datenmüll ansammelt.

Um zu sehen, wie viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone von temporären Dateien belegt wird, tippen Sie auf “Erweitert” und “Websitedaten”. Ich habe eine Website besucht und einen Artikel geöffnet, und das Ergebnis waren drei Dutzend Einträge, die 7,8 MB Speicherplatz auf dem Telefon beanspruchen. Das zeigt Ihnen, wie viele Junk-Dateien nach dem Besuch einer einzigen Website im Cache Ihres iPhone zurückbleiben.

Was sind Dokumente und Daten in iPhone-Fotos?

In der Fotos-App sind Dokumente und Daten eigentlich Ihre Fotos, Screenshots und alles andere, was sich in Ihrer Kamerarolle befindet. Fotos hat zu viele Dokumente und Daten? Bei den Dokumenten und Daten der Fotos-App handelt es sich zwar um Ihre Bilder, aber Sie können einige davon löschen, ohne etwas Wertvolles zu verlieren.

  Sind gescannte dokumente rechtsgültig

Was passiert, wenn ich Dokumente und Daten aus iCloud lösche?

Dateien, die Sie aus iCloud Drive löschen, sind 30 Tage lang wiederherstellbar, aber Sie können gelöschte Dateien auch vor Ablauf der 30-Tage-Frist entfernen. Siehe Wiederherstellen gelöschter Dateien auf iCloud.com und Dauerhaftes Entfernen gelöschter Dateien auf iCloud.com. Hinweis: Dateien im Ordner “Kürzlich gelöscht” werden nicht auf Ihren iCloud-Speicher angerechnet.

Was wird unter Dokumente und Daten auf dem iPhone gespeichert?

Dokumente und Daten bestehen aus zwischengespeicherten Dateien und Cookies (z. B. Anmeldedaten und Einstellungen) und heruntergeladenen Dateien wie Bildern und Videos. Diese Dateien werden erstellt und gespeichert, damit die App bei wiederholten Besuchen für Sie schneller und effizienter arbeitet.

Iphone Fotos Dokumente und Daten reddit

Fast jede App auf Ihrem iPhone speichert App-Caches, Anmeldeinformationen, den Nachrichtenverlauf und andere App-bezogene Anhänge. Der Einfachheit halber werden all diese Informationen als “Dokumente und Daten” auf Ihrem iPhone zusammengefasst oder bezeichnet.

Im Laufe der Zeit können “Dokumente und Daten” eine Menge Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen und es ist nicht ungewöhnlich, dass “Dokumente und Daten” für einige Apps mehr Speicherplatz beanspruchen als die App selbst.

Zusätzlich zum lokalen Speicher auf dem iPhone, werden Sie auch “Dokumente und Daten”, die mit den Apps verbunden sind, in iCloud speichern. Daher stellen wir im Folgenden die Schritte zum Löschen von Dokumenten und Daten auf dem iPhone und in der iCloud vor.

Hinweis: Sie können nicht verwendete Apps entladen, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone zu gewinnen. Das Entladen einer App löscht jedoch nur den von der App selbst belegten Speicherplatz und nicht die von der App auf Ihrem iPhone gespeicherten “Dokumente und Daten”.

  Word dokument in drei teile teilen

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Auflistung der Apps auf Ihrem iPhone zusammen mit der Menge an Speicherplatz, die die Apps in iCloud belegen. Die Apps, die den meisten iCloud-Speicherplatz belegen, werden ganz oben in der Liste angezeigt.

Ipad Fotos Dokumente und Daten löschen

Gehen Sie auf einem iPhone zu Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher > Dort finden Sie eine Reihe von Dokumenten und Daten, die in bestimmten Apps gespeichert sind und Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen. Was bedeutet “Dokumente und Daten”? Welche Art von Daten werden als Dokumente und Daten auf einem iPhone gespeichert? Einfach ausgedrückt, umfassen diese “Dokumente und Daten”, die mit einer iOS-App verbunden sind, App-Cache-Daten, App-Dokumentdaten, Einstellungen, Anmeldedaten und verschiedene andere app-spezifische Informationen.

App-Entwickler verwenden das Verzeichnis “Documents/”, um benutzergenerierte Inhalte zu speichern. Der Inhalt des Verzeichnisses Documents/ kann dem Benutzer durch Dateifreigabe zugänglich gemacht werden. Mit anderen Worten: Dieses Verzeichnis enthält Dateien, auf die Sie über die iTunes-Dateifreigabe und andere Kanäle kostenlos zugreifen können.

Die Daten und Dateien im Ordner “Application Support” sind eines der obersten Verzeichnisse für alle Dateien, die keine Benutzerdaten sind. Diese Art von iOS-App-Daten ist für alle Dateien, die Sie nicht für den Benutzer freigeben möchten.

Ein weiteres Verzeichnis der obersten Ebene befindet sich im Verzeichnis iOS Library/. Normalerweise dient die iOS-App-Cache-Datei dazu, die App-Berechnung und -Programmierung zu vereinfachen. Und es sollte sicher sein, iOS App Cache Daten auf einem iPhone zu löschen.

Wie lösche ich Dokumente und Daten auf dem iphone whatsapp

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr iPhone nur noch wenig Speicherplatz hat, oder wenn Sie einfach nur Ihre Speichereinstellungen durchsuchen, stellen Sie vielleicht fest, dass bestimmte Apps einen großen “Dokumente & Daten”-Speicherbedarf haben und den Speicher in iOS übermäßig belasten.

  Gelöschtes pages dokument wiederherstellen

Beachten Sie, dass dies keine Anleitung zum Freigeben von Speicherplatz im Allgemeinen sein soll. Wenn Sie einfach nur schnelle Möglichkeiten zum Freigeben von Speicherplatz in iOS suchen, lesen Sie stattdessen hier. Diese Anleitung zielt speziell darauf ab, die mysteriösen “Dokumente und Daten” zu bezwingen, die im Zusammenhang mit bestimmten Apps auf iPhone und iPad zu finden sind. Es ist etwas komplizierter, und wenn du noch nie etwas von “Dokumenten und Daten” gehört hast, wirst du diesen Artikel wahrscheinlich nicht brauchen, geschweige denn nützlich finden.

Es gibt zwei Arten von “Dokumenten und Daten”, die auf iPhone und iPad gespeichert werden und beide können Platz auf dem Gerät beanspruchen. Bei der einen handelt es sich in der Regel um app-spezifische Caches und andere app-bezogene Daten, bei der anderen um iCloud-bezogene Dateien für eine App. Die Tatsache, dass sie denselben Namen tragen, aber unterschiedliche Funktionen haben und in verschiedenen Abschnitten der iOS-Einstellungen referenziert werden, ist ein wenig verwirrend, aber sie sind unterschiedlich.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad