Snapchat dokumente und daten löschen

Snapchat dokumente und daten löschen

Snapchat Anmeldung

Fast jeder ist jetzt süchtig nach Snapchat. Wir wissen, dass die App die Funktion hat, einige Nachrichten und Bilder automatisch nach dem Lesen oder einem bestimmten Zeitraum zu löschen. Aber kann das wirklich den Datenschutz gewährleisten? Nein. Wir müssen einige zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um unsere Privatsphäre zu schützen und Snapchat-Daten dauerhaft zu löschen.

Jemand sagt, dass wir das Snapchat-Konto löschen können, um die Snapchat-Daten dauerhaft zu löschen. Ich sollte dir sagen, dass das falsch ist. Du kannst diesen Beitrag weiter lesen, um die Wahrheit zu erfahren. Wir werden die Details unten geben.

Nein, sie werden immer noch auf dem Server gespeichert und du kannst wieder auf sie zugreifen, wenn du dein Konto reaktivierst. Und auch die gesendeten Nachrichten kannst du weiterhin einsehen, denn du kannst keine Nachrichten löschen, die andere Personen bereits über die Snapchat-App erhalten haben, selbst wenn du sie blockierst, sie als Freund entfernst oder dein Konto löschst.

Das Löschen des Snapchat-Kontos bedeutet, es zu deaktivieren. Solange dein Konto deaktiviert ist, können deine Freunde dich auf Snapchat nicht kontaktieren oder mit dir interagieren. Nach 30 Tagen wird dein Konto dauerhaft gelöscht. Das bedeutet, dass dein Konto, deine Kontoeinstellungen, Freunde, Snaps, Chats, Stories, Gerätedaten und Standortdaten in unserer Hauptnutzerdatenbank gelöscht werden. Auf diese Weise lassen sich die Snapchat-Nachrichten zwar löschen, aber man muss 30 Tage warten. Es besteht immer noch das Risiko eines Datenlecks.

Wie kann ich Dokumente und Daten auf Snapchat loswerden?

Auf Android:

Tippen Sie im Profilbildschirm auf ⚙️, um die Einstellungen zu öffnen. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “Datensparen”, um das Datensparen ein- oder auszuschalten.

Wie löscht man Dokumente und Daten auf Snapchat iOS?

iOS bietet keine Möglichkeit, nur die mit der App verbundenen Dokumente und Daten zu löschen. Um Dokumente und Daten auf dem iPhone zu löschen, tippen Sie auf “Einstellungen > Allgemein > iPhone-Speicher”. Tippen Sie auf dem Bildschirm “iPhone-Speicher” auf die App, deren Dokumente und Daten Sie auf dem iPhone löschen möchten.

  Jacques mesrine dokumentation deutsch

Kann man Snapchat-Daten dauerhaft löschen?

Du kannst dein Konto auch nicht direkt in der Snapchat-App selbst dauerhaft löschen. Stattdessen müssen Sie über das Browser-Portal gehen. Je nachdem, ob Sie Android oder iOS für die App verwenden, ist der Löschvorgang etwas anders. Aber so oder so ist es schnell und einfach.

Dokumente und Daten löschen iphone

Zusammenfassung: Suchst du nach einer Möglichkeit, Snapchat-Daten oder den Snapchat-Verlauf auf dem iPhone zu löschen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie den Snapchat-Verlauf auf dem iPhone 11/11 Pro/11 Pro Max/XR/XS/XS Max/X/8/8 Plus/7/7 Plus/6s Plus/6s/6 Plus/6/5S/SE so einfach wie das ABC löschen können.

Snapchat, als eine der beliebtesten sozialen Plattformen, ermöglicht es den Nutzern (Snubs), Fotos zu machen, Videos aufzunehmen, Text/Bilder hinzuzufügen und sie mit ihren Snapchat-Freunden zu teilen. Einer der wichtigsten Gründe für die Beliebtheit von Snapchat ist die “Selbstzerstörungsfunktion”, die allen Fotos eine Lebensdauer von 1 bis 10 Sekunden gibt. Nachdem der Benutzer Fotos aufgenommen und an Freunde geschickt hat, werden die Fotos automatisch nach der vom Benutzer eingestellten Zeit zerstört.

Auch wenn die gesendeten Bilder und Videos auf Snapchat gelöscht oder zerstört werden, wenn die Zeit abgelaufen ist, produziert und speichert Snapchat jedes Mal, wenn Sie Snapchat verwenden, Caches auf Ihrem Gerät, die eine große Menge an Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad belegen. Interessanterweise gibt es keine Schaltfläche “Caches löschen”, um den Snapchat-Verlauf zu löschen. Wie kann man also Snapchat-Daten auf dem iPhone oder iPad löschen?

  In welchen dokumenten steht die blutgruppe

Was passiert, wenn ich Daten auf Snapchat lösche?

Wenn du den Speicher auf dem iPhone 8 oder anderen iOS-Geräten unter “Einstellungen > Allgemein > Speicher > Speicher verwalten” überprüfst, findest du vielleicht einige große Apps. Und wenn Sie immer wieder auf eine dieser Apps zugreifen, kann es sein, dass die großen “Dokumente & Daten”-Elemente den begrenzten Speicherplatz auf Ihrem Gerät auffressen.

Vielleicht haben Sie beschlossen, “Dokumente und Daten” zu entfernen, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben, aber das geht nicht, weil alle diese Elemente ausgegraut sind und nicht angeklickt werden können. Also, was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone/iPad und wie kann man sie löschen, um Speicherplatz freizugeben?

Wenn du beispielsweise Snapchat auf dem iPhone 6s startest und deinen Benutzernamen und dein Passwort eingibst, um dich bei Snapchat anzumelden, werden das Snapchat-Symbol und die von dir eingegebenen Texte im Ordner “Dokumente und Daten” in deinem Snapchat-App-Ordner gespeichert, was Platz auf deinem iPhone 6s beansprucht.

Wenn also eine App eines Drittanbieters so viele große Dateien und Cache-Daten erstellt hat, könnten auch ihre “Dokumente und Daten” groß sein. Das gilt für jedes iOS-Gerät, das Sie verwenden, egal ob ein iPhone 6/6s/7/8/X/XR/XS/11/12 oder iPad Pro/Air/Mini.

Wie man Snapchat-Daten in den iPhone-Einstellungen löscht

Fast jede App auf Ihrem iPhone speichert App-Caches, Anmeldeinformationen, den Nachrichtenverlauf und andere App-bezogene Anhänge. Der Einfachheit halber werden all diese Informationen als “Dokumente und Daten” auf Ihrem iPhone zusammengefasst oder gekennzeichnet.

Im Laufe der Zeit können “Dokumente und Daten” eine Menge Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen und es ist nicht ungewöhnlich, dass “Dokumente und Daten” für einige Apps mehr Speicherplatz beanspruchen als die App selbst.

  Word dokument als docx speichern

Zusätzlich zum lokalen Speicher auf dem iPhone, werden Sie auch “Dokumente und Daten”, die mit den Apps verbunden sind, in iCloud speichern. Daher stellen wir im Folgenden die Schritte zum Löschen von Dokumenten und Daten auf dem iPhone und in der iCloud vor.

Hinweis: Sie können nicht verwendete Apps entladen, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone zu gewinnen. Das Entladen einer App löscht jedoch nur den von der App selbst belegten Speicherplatz und nicht die von der App auf Ihrem iPhone gespeicherten “Dokumente und Daten”.

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Auflistung der Apps auf Ihrem iPhone zusammen mit der Menge an Speicherplatz, die die Apps in iCloud belegen. Die Apps, die den meisten iCloud-Speicherplatz belegen, werden ganz oben in der Liste angezeigt.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad