Visual studio dokumentation erstellen

Visual studio dokumentation erstellen

Ghostdoc

Das Microsoft Visual Studio (kostenlos) ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) von Microsoft. Visual Studio enthält einen Code-Editor, der IntelliSense (die Komponente zur Code-Vervollständigung) sowie Code-Refactoring unterstützt.

Erstellen wir zunächst ein neues Projekt auf der Visual Studio-Startseite: Start > Neues Projekt oder über das Menü: Datei > Neu > Projekt, dann wählen Sie ein Projekt vom Typ Makefile (Visual C++ > Allgemein > Makefile-Projekt), füllen die Felder Projektname, Lösungsname und Speicherort aus und drücken auf die Schaltfläche OK.

Wenn wir native AVR-Programmierung verwenden wollen, müssen wir zusätzliche Präprozessor-Symbole (Feld “Preprocessor definitions”) für Ihre MCU angeben. Zum Beispiel basiert ein Arduino Uno auf der ATmega328 MCU. In diesem Fall werden wir die neue Definition __AVR_ATmega328__ hinzufügen.

Drittens müssen wir Verzeichnisse mit Header-Dateien über die Projekteigenschaften hinzufügen (Rechtsklick auf den Projektnamen oder Alt-Eingabe) und zwei Verzeichnisse zu Konfigurationseigenschaften > NMake > Include Search Path hinzufügen:

Wie generiert man Dokumentation aus Visual Studio?

Wählen Sie in der Menüleiste Extras > Optionen, um das Dialogfeld Optionen zu öffnen. Navigieren Sie dann zu Texteditor > C# (oder Visual Basic) > Erweitert. Suchen Sie im Abschnitt Editor-Hilfe nach der Option XML-Dokumentationskommentare generieren.

Wie erzeugt man Dokumentation in C#?

Sie können die XML-Dokumentationsdatei entweder mit dem Befehlszeilen-Compiler oder über die Visual Studio-Schnittstelle erstellen. Wenn Sie mit dem Befehlszeilen-Compiler kompilieren, verwenden Sie die Optionen /doc oder /doc+. Dadurch wird eine XML-Datei mit demselben Namen und unter demselben Pfad wie die Assembly erzeugt.

  Dokumente und daten löschen ipad

Doxygen

Die Unreal Engine (UE) ist so konzipiert, dass sie sich reibungslos in Visual Studio (VS) integrieren lässt. So können Sie Codeänderungen in Ihren Projekten schnell und einfach vornehmen und die Ergebnisse sofort nach der Kompilierung sehen. Wenn Sie VS so einrichten, dass es mit UE zusammenarbeitet, können Sie die Effizienz und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit für Entwickler, die UE verwenden, verbessern.

Dieses Dokument behandelt die Grundlagen für die Einrichtung Ihres Arbeitsablaufs zwischen Unreal Engine und Visual Studio. Während sich dieses Dokument auf die Verwendung der neuesten Versionen von UE und VS konzentriert, können Sie auf unserer Visual Studio Legacy Reference Page nachlesen, wie Sie ältere Versionen von UE und VS verwenden.

Bei der Installation von UE über den Epic Launcher – oder wenn Sie es von GitHub klonen – wird das UE-Installationsprogramm automatisch ausgeführt. Wenn Sie UE jedoch von Perforce aus installieren oder synchronisieren, müssen Sie das Installationsprogramm manuell ausführen, bevor Sie die UE-Tools ausführen, die Sie lokal erstellt haben. Dieses Installationsprogramm befindet sich unter [UERootLocation]\Engine\Extras\Redist\en-us] in der Codebasis.

Um das UE-Installationsprogramm bei der Installation von VS einzubeziehen, suchen Sie die Seitenleiste Zusammenfassung auf der rechten Seite, erweitern Sie Spielentwicklung mit C++ und stellen Sie unter Optional sicher, dass das Kontrollkästchen für das Unreal-Engine-Installationsprogramm aktiviert ist, um es zu aktivieren.

C#-Dokumentationsgenerator

Visual Studio kann Sie bei der Dokumentation von Codeelementen wie Klassen und Methoden unterstützen, indem es automatisch die Standard-XML-Kommentarstruktur für die Dokumentation generiert. Während der Kompilierung können Sie eine XML-Datei generieren, die die Dokumentationskommentare enthält. Um diese Option zu aktivieren, wählen Sie in den Projekteigenschaften auf der Registerkarte Build > Output die Option Generate a file containing API documentation.

  Haus der dokumente bremen

Die vom Compiler erzeugte XML-Datei kann zusammen mit Ihrer .NET-Assembly verteilt werden, so dass Visual Studio und andere IDEs IntelliSense verwenden können, um schnelle Informationen über Typen und Member anzuzeigen. Außerdem kann die XML-Datei mit Tools wie DocFX und Sandcastle ausgeführt werden, um API-Referenz-Websites zu generieren.

Der Befehl Kommentar einfügen, mit dem automatisch XML-Dokumentationskommentare eingefügt werden, ist in C# und Visual Basic verfügbar. Sie können jedoch XML-Dokumentationskommentare manuell in C++-Dateien einfügen und trotzdem XML-Dokumentationsdateien zur Kompilierungszeit erzeugen.

Es gibt eine Option, mit der Sie XML-Dokumentationskommentare nach der Eingabe von /// in C# oder ”’ Visual Basic einschalten können. Wählen Sie in der Menüleiste Extras > Optionen, um das Dialogfeld Optionen zu öffnen. Navigieren Sie dann zu Texteditor > C# (oder Visual Basic) > Erweitert. Suchen Sie im Abschnitt Editor-Hilfe nach der Option XML-Dokumentationskommentare generieren.

Docfx

Das Hauptfenster von Visual Studio ist in mehrere Bereiche unterteilt – Menüleiste, Statusleiste, Editorbereich, Seitenbereich mit dem Projektmappen-Explorer und verschiedene Symbolleisten. Alle Positionen können geändert werden. Das folgende Bild beschreibt das Standardlayout.

  Dokumente mit iphone einscannen

Wenn ein Projekt geöffnet ist, sehen Sie im Projektmappen-Explorer die Dateien, die Teil des Projekts sind. Mit dem Projektmappen-Explorer können Sie Dateien, deren Eigenschaften und die Projekteigenschaften verwalten, suchen und öffnen.

Der Editorbereich enthält geöffnete Dateien. Hier können Sie den Inhalt anzeigen und ändern und die Vorteile der erweiterten IntelliSense-Funktionen, der Navigationsfunktionen, der Syntaxhervorhebung, der Live-Fehlererkennung und vieles mehr nutzen.

Die meisten Funktionen in Visual Studio funktionieren im Kontext eines Projekts. Debugging, IntelliSense, Testen oder Konfigurieren des Webservers hängen von einem PHP-Projekt ab. Das Projekt entspricht einer einzelnen Anwendung oder einer Bibliothek, es kann an eine Versionskontrolle gebunden oder so konfiguriert werden, dass geänderte Dateien auf einem Remote-Server veröffentlicht werden.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad