Word dokument lässt sich nicht mehr bearbeiten

Word dokument lässt sich nicht mehr bearbeiten

Wort Nur-Lese-Modus deaktivieren

Dieser Artikel ist für Benutzer der folgenden Microsoft Word-Versionen geschrieben: 2007, 2010, 2013, 2016, 2019 und Word in Microsoft 365. Wenn Sie eine frühere Version (Word 2003 oder früher) verwenden, funktioniert dieser Tipp möglicherweise nicht für Sie. Eine Version dieses Tipps, die speziell für frühere Versionen von Word geschrieben wurde, finden Sie hier: Bearbeitetes Dokument kann nicht gespeichert werden.

David hat eine große Word-Datei, die etwa 6,3 MB groß ist. Wenn er versucht, sie zu bearbeiten und zu speichern, erhält er immer die Antwort: “Die Festplatte ist zu voll oder es sind zu viele Dateien geöffnet.” Beides ist nicht der Fall. Wenn David versucht, das Dokument zu speichern, ohne es zu ändern, gibt es keine Fehlermeldung, aber es scheint auch, dass das Dokument nicht wirklich neu gespeichert wird (insofern, als die Eigenschaft Änderungsdatum nicht aktualisiert wird). Er hat versucht, das Dokument in kleinere Dateien aufzuteilen und diese zu speichern, aber egal, was er tut, er erhält die gleiche Fehlerantwort.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie versuchen sollten, um das Problem einzugrenzen. Verlassen Sie zunächst Word und suchen Sie (mit den Windows-Tools) nach temporären Dateien, die von Word oder anderen Programmen erstellt wurden. Sie sollten diese Dateien loswerden, denn sie sollen ja nur temporär sein.

Wie kann ich mein Word-Dokument aus dem schreibgeschützten Modus holen?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, deren Attribute Sie ändern möchten, und wählen Sie Eigenschaften. Öffnen Sie im Fenster Eigenschaften die Registerkarte Allgemein. Deaktivieren Sie im Abschnitt “Attribute” die Option “Schreibgeschützt”. Klicken Sie auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Warum ist mein Word-Dokument schreibgeschützt?

Sind die Dateieigenschaften auf schreibgeschützt eingestellt? Sie können die Dateieigenschaften überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Eigenschaften wählen. Wenn das Attribut Schreibgeschützt markiert ist, können Sie es deaktivieren und auf OK klicken.

  Texas chainsaw massacre die dokumentation

Wie entsperre ich ein Word-Dokument, das für die Bearbeitung durch mich gesperrt ist?

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Word-Dokument, das für die Bearbeitung gesperrt ist, und wählen Sie “Mit WordPad öffnen”. Schritt 2: Jetzt wird das Word-Dokument automatisch entsperrt. Sie können es auf Ihre Weise bearbeiten. Schritt 3: Klicken Sie auf das Symbol oben links und wählen Sie Speichern.

Word ermöglicht die Bearbeitung

Wenn Sie ein Dokument in Word geöffnet haben, es aber nicht bearbeiten können, ist es wahrscheinlich von einer Person oder einer Funktion für die Bearbeitung gesperrt. Wenn Sie lernen, wie Sie den Schreibschutz in Word aufheben können, können Sie diese Dokumente bearbeiten, auch wenn sie als schreibgeschützt gekennzeichnet sind und nicht bearbeitet werden sollen.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen ihre Dokumente für die Bearbeitung sperren. Vielleicht haben Sie das Dokument selbst als schreibgeschützt gekennzeichnet, es aber vergessen, oder jemand hat es gesperrt, um sicherzustellen, dass keine unbefugten Benutzer den Inhalt ändern können.

Wir beginnen damit, die in Word eingebaute Funktion zu deaktivieren, mit der Benutzer ihre Dokumente vor Änderungen schützen können. Wenn Sie oder jemand anderes diese Option für Ihr aktuelles Dokument aktiviert hat, ist dies der Grund, warum Sie es nicht bearbeiten können.

Das Trust Center ist eine Funktion in Word, die verhindert, dass bestimmte Dokumente auf Ihrem Computer vollständig geöffnet und bearbeitet werden können. Sie können diese Funktion im Programm deaktivieren, und damit sollte das Problem mit dem Nur-Lese-Zugriff auf Ihr Dokument behoben sein.

  Dokument einscannen und per email verschicken

MS Word verfügt über eine Reihe von Funktionen, die Sie vor verschiedenen Bedrohungen schützen, die über Word-Dateien verbreitet werden. Eine dieser Funktionen öffnet Ihre E-Mail-Anhänge im schreibgeschützten Modus, damit sie sich nicht negativ auf Ihren Computer auswirken können.

In Word können Sie diese Änderung nicht vornehmen, da die Auswahl gesperrt ist.

Microsoft hat Office 2016 als einmonatige Testversion angeboten, die nur für Nutzer gedacht ist, die kein Office 365 haben. Wenn sie also nach einiger Zeit abläuft, werden Ihre Office 2016-Anwendungen unbrauchbar.

Wenn Sie Ihr Windows aktualisiert haben, besteht die Möglichkeit, dass das neue Update nicht in der Lage ist, Word-Dokumente für die Benutzer zu bearbeiten. Es wird daher empfohlen, die Office-Updates zu deinstallieren, um dieses Problem zu beheben.

Fehler wie BSOD, Registry, Update, DLL, Spiel, Anwendung, Upgrade und viele andere können mit diesem Tool leicht gelöst werden. Es repariert auch korrupte, beschädigte oder unzugängliche Dateien, schützt den PC vor Viren oder Malware und macht Ihren PC fehlerfrei.

Vikash SinghImmer bereit, anderen bei ihren PC-Problemen zu helfen, schreibt Jack gerne über Themen wie Windows 10, Xbox und zahlreiche technische Dinge. In seiner Freizeit spielt er gerne mit seinem Hund “Bruno” und trifft sich mit seinen Freunden.

Word kann Dokument nicht bearbeiten

Gibt es einen Tipp, wie ich den Text eines Word-Dokuments bearbeiten kann, das ich zunächst über mein Dropbox-Konto geöffnet habe und das dann in der Microsoft Word-App auf einem iPhone geöffnet wird? Die Schaltfläche “Stift” zum Bearbeiten kann nicht ausgewählt werden, und ich sehe nirgendwo das Symbol für “I”, um den Text zu bearbeiten. Ich danke Ihnen.

  Wie fügt man ein word dokument in ein anderes ein

JayCommunity Moderator @ Dropboxdropbox.com/support Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Wenn ja, teilen Sie uns dies mit einem “Like” unten mit. Brauchen Sie Hilfe bei etwas anderem? Stellen Sie mir eine Frage! Tipps & Tricks Entdecken Sie hier weitere Möglichkeiten zur Nutzung von Dropbox!

Hallo Jay, ich habe die aktuellste Dropbox- und Microsoft Word-App für das iPhone. Nur ich kann die Datei bearbeiten, aber ich habe nur ein Dropbox-Konto. Ich habe versucht, einen Screenshot des Word-Dokuments zu kopieren und einzufügen, aber das ist hier nicht möglich. Die beste Erklärung, die ich geben kann, ist, dass die “Stift”-Markierung nicht anklickbar ist. (Ausgegraut)

JayCommunity Moderator @ Dropboxdropbox.com/support Hat Ihnen dieser Beitrag geholfen? Wenn ja, teilen Sie uns dies mit einem “Like” unten mit. Brauchen Sie Hilfe bei etwas anderem? Stellen Sie mir eine Frage! Tipps & Tricks Entdecken Sie hier weitere Möglichkeiten zur Nutzung von Dropbox!

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad