Word dokument mit inhaltsverzeichnis

Word dokument mit inhaltsverzeichnis

Nummerierung der Wörter des Inhaltsverzeichnisses

Das Inhaltsverzeichnis von Word hat standardmäßig keine Formatierung. Sie können die Formatierung zwar direkt hinzufügen, müssen sie aber bei jeder Aktualisierung der Tabelle erneut anwenden. Lernen Sie stattdessen, wie Sie die zugrunde liegenden Formatvorlagen der Tabelle ändern können.

Wenn Sie an einem Dokument arbeiten, für das ein Inhaltsverzeichnis erforderlich ist, bietet Microsoft Word eine einfach zu implementierende Funktion, die auf den integrierten Überschriftenformaten basiert. Word verwendet Überschrift 1, Überschrift 2 und so weiter, um ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen; das daraus resultierende Inhaltsverzeichnis ist jedoch standardmäßig fast ohne Formatierung – es ist geradezu fade. Ich zeige Ihnen, wie Sie die Stile des Inhaltsverzeichnisses ändern können – insbesondere fügen wir ein wenig Farbe hinzu, aber Sie können eine Reihe von Formaten anwenden.

Ich verwende Office 365 auf einem Windows 10 64-Bit-System, aber Sie können auch frühere Versionen von Word verwenden. Sie können mit Ihrem eigenen Dokument arbeiten oder die .docx- und .doc-Dateien zur Demonstration herunterladen. Die Browser-Edition zeigt ein vorhandenes Inhaltsverzeichnis an und lässt Sie es sogar aktualisieren, aber Sie können kein Inhaltsverzeichnis hinzufügen oder eine Formatvorlage ändern.

Automatisches Word-Inhaltsverzeichnis

Sie können keine automatischen Inhaltsverzeichnisse erstellen, ohne zuvor die Formatvorlagen in Ihrem Dokument effektiv zu nutzen.    Microsoft Word kann Ihr Dokument scannen und alle Überschriften der Formatvorlage “Überschrift 1” finden und diese auf der ersten Ebene des Inhaltsverzeichnisses einfügen, alle Überschriften der Formatvorlage “Überschrift 2” auf der zweiten Ebene des Inhaltsverzeichnisses einfügen und so weiter.

  Excel dokument wurde nicht gespeichert

Wenn Sie ein automatisches Inhaltsverzeichnis wünschen, müssen Sie alle Kapitelüberschriften und die Überschriften des Vorworts (z. B. “Dedication” und “Acknowledgements”) mit der Formatvorlage Überschrift 1 versehen.    Alle Hauptüberschriften innerhalb der Kapitel sollten mit der Überschrift 2 gekennzeichnet werden.    Alle Unterüberschriften sollten mit Überschrift 3 gekennzeichnet werden, usw.

Das Inhaltsverzeichnis ist eine Momentaufnahme der Überschriften und Seitenzahlen in Ihrem Dokument. Sie können es jederzeit aktualisieren, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Feld aktualisieren wählen.    Sobald sich das Inhaltsverzeichnis in Ihrem Dokument befindet, wird es grau, wenn Sie es anklicken. Dies zeigt an, dass die Informationen von einer anderen Stelle abgerufen werden.

Wenn Sie Ihre Abbildungen, Tabellen und Gleichungen mit Hilfe der Beschriftungsfunktion von Microsoft Word beschriftet haben (weitere Informationen finden Sie unter Einfügen von Beschriftungen auf Seite 4), können Sie Ihre Listen automatisch von Word erstellen lassen.

Abbildungsverzeichnis Wort

Über LifeSavvy Media VON LIFESAVVYSolo Stove Fire Pit 2.0 Testbericht: Eine herausnehmbare Ascheschale macht die Reinigung viel einfacherGozney Roccbox Pizza Oven Review: Restaurant-Qualität in einem tragbaren Paket VON REVIEW GEEKAnker Soundcore Space A40 Earbuds Review: Beeindruckender Klang für wenig GeldSamsung Galaxy Z Fold 4 Testbericht: Ein Traum für Enthusiasten

Die Verwendung eines Inhaltsverzeichnisses in Ihrem Dokument erleichtert dem Leser die Navigation. Sie können ein Inhaltsverzeichnis in Word aus den in Ihrem Dokument verwendeten Überschriften einfügen und es dann nach Änderungen am Dokument aktualisieren. Und so geht’s.

  Excel tabelle in word dokument einfügen

Unabhängig vom Umfang Ihres Dokuments können Sie den Leser mit einem Inhaltsverzeichnis genau dorthin führen, wo er sein soll. Ein Inhaltsverzeichnis macht das Dokument nicht nur leserfreundlicher, sondern erleichtert dem Autor auch das Zurückgehen und Hinzufügen oder Entfernen von Inhalten, falls erforderlich.

Standardmäßig erstellt Word ein Inhaltsverzeichnis unter Verwendung der ersten drei integrierten Überschriftenformate (Überschrift 1, Überschrift 2 und Überschrift 3).  Um Überschriftenformate anzuwenden, wählen Sie das gewünschte Format auf der Registerkarte “Home” aus. Wenn Sie mit den verfügbaren Überschriftenformaten nicht zufrieden sind, können Sie das Standardüberschriftenformat ändern.

Vorlage für das Inhaltsverzeichnis

Dieser Artikel ist für Benutzer der folgenden Microsoft Word-Versionen geschrieben: 2007, 2010, 2013 und 2016. Wenn Sie eine frühere Version (Word 2003 oder früher) verwenden, funktioniert dieser Tipp möglicherweise nicht für Sie. Eine Version dieses Tipps, die speziell für frühere Versionen von Word geschrieben wurde, finden Sie hier: Mehrere Inhaltsverzeichnisse verwenden.

Wenn Ihr Dokument vor dem Ausführen der obigen Schritte bereits ein Inhaltsverzeichnis enthält, das aus einem Baustein erzeugt wurde (durch Auswahl eines der vordefinierten Inhaltsverzeichnisformate), wird beim Schließen des Dialogfelds Inhaltsverzeichnis in Schritt 8 das vorherige Inhaltsverzeichnis ausgewählt und Sie werden gefragt, ob Sie es durch das neue Inhaltsverzeichnis ersetzen möchten. In den meisten Fällen werden Sie das nicht tun wollen, sondern das neue Inhaltsverzeichnis zu einem bereits definierten hinzufügen.

  Word dokument löschen mac

Es gibt noch einen anderen Ansatz, der sich gut eignet, wenn Sie einfach ein zweites Inhaltsverzeichnis hinzufügen möchten, das nur für einen kleinen Teil Ihres Dokuments gilt. Dieser Ansatz beruht auf der Verwendung von Lesezeichen. Folgen Sie diesen allgemeinen Schritten:

Allen Wyatt ist mit mehr als 50 Sachbüchern und zahlreichen Zeitschriftenartikeln ein international anerkannter Autor. Er ist Präsident von Sharon Parq Associates, einem Unternehmen für Computer- und Verlagsdienstleistungen. Erfahren Sie mehr über Allen…

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad