Word dokument nicht schreibgeschützt speichern

Word dokument nicht schreibgeschützt speichern

Wort Nur-Lese-Modus deaktivieren

Microsoft Word öffnet Dokumente, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, aus Sicherheitsgründen standardmäßig im Nur-Lesen-Modus. In anderen Fällen kann es daran liegen, dass der Eigentümer des Dokuments Bearbeitungseinschränkungen zum Dokument hinzufügt, damit es im Nur-Lese-Modus verwendet wird, um Änderungen zu verhindern.

In jedem Fall können Sie die Bearbeitungseinschränkungen in Microsoft Word ändern, um zu verhindern, dass die Dokumente im schreibgeschützten Modus geöffnet werden. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Dokumentschutz deaktivieren, die Dateiattribute ändern und die integrierten Sicherheitsfunktionen ausschalten können, um den Schreibschutzstatus von MS Word-Dokumenten aufzuheben.

In Windows können Sie Dateien als schreibgeschützt kennzeichnen, um andere Benutzer davon abzuhalten, den ursprünglichen Inhalt der Datei zu ändern. Wenn das Attribut “schreibgeschützt” aktiviert ist, können Sie die Datei öffnen und lesen, aber den Originalinhalt nicht löschen, überschreiben oder bearbeiten.

Dokumenteneigentümer können die in Microsoft Word integrierte Funktion “Bearbeitung einschränken” verwenden, um unbefugte Benutzer daran zu hindern, unbeabsichtigte Änderungen vorzunehmen. Der Modus “Bearbeitung einschränken” verwendet die Kennwort- oder Benutzerauthentifizierung als Dateischutzmethode.

Sharepoint macht Datei schreibgeschützt

Die ReadOnlyRecommended-Eigenschaft ist kennwortgeschützt. Wenn Sie also kein Kennwort festlegen, bevor Sie die ReadOnlyRecommended-Eigenschaft anwenden, können andere Benutzer das Dokument einfach so öffnen, als ob es ungeschützt wäre. Sie greifen auf die Einstellungen für den Dokumentschutz zu und setzen ein Kennwort für den Schreibschutz über die Methode SetPassword.

  Bad 25 dokumentation dvd

Beachten Sie, dass das festgelegte Kennwort nur eine Eigenschaft des Dokuments ist, die entfernt werden kann, wenn auf die Dokumenteigenschaften zugegriffen wird. Ein solches Kennwort ist also keine Garantie für die Sicherheit des Dokuments.

Word-Dokument freischalten

Es kann vorkommen, dass Sie beim Öffnen von Dateien feststellen, dass diese schreibgeschützt sind. In manchen Fällen dient dies der Sicherheit, z. B. wenn Sie Dateien aus dem Internet öffnen, in anderen Fällen kann es an einer Einstellung liegen, die Sie ändern können. Hier sind einige Szenarien, in denen eine Datei schreibgeschützt geöffnet wird, und einige Schritte, die Sie unternehmen können, um dies zu ändern.

Einige Antivirenprogramme schützen Sie möglicherweise vor potenziell unsicheren Dateien, indem sie diese schreibgeschützt öffnen. Wenden Sie sich an Ihren Antivirus-Anbieter, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. BitDefender beispielsweise bietet hier Informationen zum Hinzufügen von Anwendungsausschlüssen: So fügen Sie Anwendungs- oder Prozessausschlüsse in Bitdefender Control Center hinzu.

Dateien aus dem Internet und von anderen potenziell unsicheren Orten können Viren, Würmer oder andere Arten von Malware enthalten, die Ihrem Computer schaden können. Dies ist auch häufig bei E-Mail-Anhängen oder Dateien der Fall, die Sie heruntergeladen haben. Um Ihren Computer zu schützen, werden Dateien von diesen potenziell unsicheren Orten in der geschützten Ansicht geöffnet. Wenn Sie die geschützte Ansicht verwenden, können Sie eine Datei lesen und ihren Inhalt sehen, während Sie die Risiken reduzieren. Weitere Informationen zur geschützten Ansicht und wie Sie die Einstellungen ändern können, finden Sie in diesem Artikel: Was ist die geschützte Ansicht?

  Wie lange müssen dokumente aufgehoben werden

Word-Dokument für die Bearbeitung durch mich gesperrt

Versuchen Sie, das Vorschaufenster und den Detailbereich im Dialogfeld Datei öffnen in der Office-Anwendung zu deaktivieren. Wenn Sie die Dateien direkt aus dem Windows Explorer öffnen, versuchen Sie, das Vorschaufenster im Windows Explorer ebenfalls zu deaktivieren.

Es scheint ein Problem damit zu geben, dass das Vorschaufenster die Datei vorübergehend sperrt, um eine Vorschau ihres Inhalts anzuzeigen. Wenn die Datei geöffnet wird, während diese Sperre aktiv ist, wird sie im Nur-Lese-Modus geöffnet. Das Problem tritt vor allem bei größeren Dateien über langsamere Netzwerkverbindungen auf.

Wenn Sie alle anderen Möglichkeiten ausprobiert haben und die Datei immer noch als schreibgeschützt geöffnet wird, obwohl das Kontrollkästchen in den Eigenschaften nicht aktiviert ist. Schließen Sie alle Instanzen von MS Word und versuchen Sie es erneut. Das war das Einzige, was bei mir funktioniert hat.

  Excel dokument gleichzeitig bearbeiten

Dieser Beitrag hat mein Problem gelöst. Am besten versuchen Sie, die Add-Ins zu deaktivieren, denn sie können dazu führen, dass Word im geschützten Modus geöffnet wird, zumindest war das bei mir der Fall. Bitte lesen Sie die Antwort von @DanielJackson in diesem Beitrag.

Wenn Word als “schreibgeschützt” geöffnet wird, schließen Sie es und öffnen Sie den Task-Manager mit alt + ctrl+dlt. Dann finden Sie eine Winword-Datei unter Prozess, auch wenn Sie Ihre Word-Datei schließen. Das hat bei mir funktioniert.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad