Dokument aus der warteschlange löschen

Dokument aus der warteschlange löschen

Dokument aus der warteschlange löschen

Druckauftrag bleibt in der warteschlange hängen

Unabhängig davon, ob Sie einen lokalen oder gemeinsam genutzten Netzwerkdrucker verwenden, kann es vorkommen, dass das Drucken nicht richtig funktioniert. Wenn Sie bereits versucht haben, offensichtliche Druckerprobleme zu beheben – Papierstau, kein Papier, wenig Tinte oder Toner oder einfach nur einen Neustart des Druckers -, ist es an der Zeit, sich mit der Druckwarteschlange zu befassen. Oft reicht es aus, den Druckspooler – die Software, die Druckdokumente vorbereitet und verwaltet – zu löschen und neu zu starten, um das Problem zu beheben. Wenn das nicht klappt, müssen Sie möglicherweise ein oder mehrere Dokumente in der Druckwarteschlange abbrechen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben werden kann.
Das Löschen und Neustarten des Druckspoolers sollte Ihr erster Schritt sein, wenn Sie versuchen, steckengebliebene Druckaufträge zu beheben, da dadurch keine der aktuell gedruckten Dokumente abgebrochen werden. Stattdessen wird der Druckvorgang neu gestartet und so fortgesetzt, als ob alle Dokumente gerade zum ersten Mal an den Drucker gesendet worden wären.
Dazu stoppen Sie den Druckspooler-Dienst, löschen den temporären Cache, den Windows zum Spoolen von Druckaufträgen verwendet, und starten den Dienst dann erneut.  Wir werden Ihnen zwei Möglichkeiten zeigen, wie Sie dies tun können. Zunächst sehen wir uns an, wie Sie dies manuell tun können, und dann sehen wir uns an, wie Sie ein Batch-Skript erstellen können, so dass Sie dies jederzeit mit nur einem Klick tun können.

  Whatsapp bilder als dokument schicken

Druckerspooler löschen windows 10 cmd

Kennen Sie die Situation, dass Sie versuchen, etwas zu drucken und nichts passiert? Sie warten darauf, dass es gedruckt wird, aber der Auftrag wird nicht ausgeführt? Es gibt viele Gründe, warum ein Druckauftrag nicht gedruckt wird, aber einer der häufigsten Gründe ist, dass die Druckerwarteschlange einen steckengebliebenen Druckauftrag enthält.
Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen. Angenommen, Sie haben vor ein paar Stunden versucht, etwas zu drucken, aber der Drucker war ausgeschaltet. Sie brauchten das Dokument schließlich nicht und haben es vergessen. Dann kommen Sie zurück und versuchen zu drucken. Der Druckauftrag wird der Warteschlange hinzugefügt, und wenn der vorherige Auftrag nicht automatisch entfernt wurde, befindet er sich hinter dem Druckauftrag, der nie gedruckt wurde.
Manchmal können Sie den Druckauftrag manuell löschen, aber manchmal lässt er sich einfach nicht mehr entfernen! In diesem Fall müssen Sie die Druckwarteschlange manuell leeren. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die Druckwarteschlange löschen können.
2. Scrollen Sie zum Print Spooler-Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Anhalten. Um dies zu tun, müssen Sie als Administrator eingeloggt sein. Zu diesem Zeitpunkt kann niemand mehr auf den Druckern, die auf diesem Server gehostet werden, drucken.

Dokument lässt sich nicht aus der druckwarteschlange löschen

Eines der frustrierendsten Probleme für Computernutzer ist es, wenn ein Dokument in der Druckerwarteschlange “stecken bleibt”. Es wird nicht nur nicht gedruckt, sondern verhindert auch, dass alle Dateien in der Warteschlange dahinter gedruckt werden. Wie können Sie Ihren Drucker aus der Warteschlange befreien? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können.
Unter Windows werden die Druckaufträge nicht direkt an den Drucker gesendet. Stattdessen landen sie zuerst im Spooler. Der Druckspooler ist ein Programm, das alle Druckaufträge verwaltet, die Sie gerade an einen Drucker senden. Der Spooler ermöglicht es einem Benutzer, einen laufenden Druckauftrag zu löschen oder die Reihenfolge der anstehenden Druckaufträge zu ändern.
Wenn der Spooler nicht mehr funktioniert, stehen die Druckaufträge einfach in der Schlange und warten, bis sie an der Reihe sind. Aber da der Auftrag, der am Anfang der Schlange steht, nirgendwo hingeht, werden auch die anderen Aufträge nicht gedruckt. Es gibt viele Gründe, warum dies passieren kann. Schauen wir uns an, was Sie tun können, um den Spooler zu entlasten.
Wenn keiner dieser Ansätze funktioniert, lässt sich das Druckproblem vielleicht durch einen einfachen Neustart Ihres Rechners und Druckers lösen. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten und Ihren Drucker neu zu starten. Ziehen Sie alle kabelgebundenen Verbindungen ab und schließen Sie sie wieder an, bevor der Computer neu startet.

  Verknüpfung zu einem anderen dokument edv

Dokument lässt sich nicht aus der druckwarteschlange löschen windows 10

Es gibt ein häufiges Problem mit Windows, wenn man versucht, ein aktuell gedrucktes Dokument abzubrechen oder aus der Druckwarteschlange zu löschen. Es dauert sehr lange, und manchmal bleibt der Vorgang stecken und lässt sich nicht löschen, so dass alle nachfolgenden Druckaufträge blockiert werden. Um den Druckauftrag zu löschen, befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen:1. Navigieren Sie zu “Dienste” unter “Verwaltung” (entweder über die Systemsteuerung, das Menü “Start>Programme” oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz” und wählen Sie “Verwalten”)2. Stoppen Sie den Druckspooler-Dienst3. Öffnen Sie den Windows Explorer (Windows-Taste+E), und navigieren Sie zu: C:\Windows\system32\spool\PRINTERS4. Löschen Sie alle fehlerhaften Druckaufträge (.spl-Dateierweiterungen).5. Starten Sie den Druckspoolerdienst erneut.Hinweis: Es ist auch sicher, andere übrig gebliebene Dateien mit den Erweiterungen .spl, .shd oder .tmp aus dem Ordner C:\Windows\system32\spool\PRINTERS zu löschen.

  Wie scanne ich ein dokument ein hp
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad