Excel datenschutzwarnung dieses dokument enthält makros

Excel datenschutzwarnung dieses dokument enthält makros

Excel datenschutzwarnung dieses dokument enthält makros

Excel-office-schaltfläche

Wenn Sie VBA-Code, Schaltflächen oder andere Steuerelemente in einer Arbeitsmappe verwenden, wird Excel davon ausgehen, dass diese Datei Makros enthält.
Um eine Arbeitsmappe mit Makros zu speichern, müssen wir die Arbeitsmappe im Format Excel Macro-Enabled Workbook (*.xlsm) speichern, und Makros können nur in der Excel-Desktop-App ausgeführt werden, wenn wir eine Arbeitsmappe mit Makros auf OneDrive speichern und öffnen.
Nach der Aktivierung entfernt Excel beim Speichern einer Arbeitsmappe die persönlichen Informationen in den Dateieigenschaften, wie den Namen des Autors, des Managers, des Unternehmens usw. Allerdings können nur die persönlichen Informationen in den Dateieigenschaften entfernt werden.
Wenn Sie z. B. einen Namen, eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer in eine Zelle Ihrer Arbeitsmappe oder in Makros eingeben, werden sie durch die Aktivierung dieser Option nicht entfernt, da Excel die Daten nicht ändert.
Außerdem dient eine Vorlage nur dazu, uns die Erstellung einer neuen Datei zu erleichtern, sie hat nichts mit der Sicherheit der Datei zu tun. Stattdessen hängt die Sicherheit der Datei davon ab, was wir in die Datei eingeben und für wen wir sie freigeben

  Unterschied zwischen monument und dokument

Excel speichert automatisch persönlich identifizierbare informationen

Bei einigen dieser Dateien, insbesondere bei neuen, wird jedes Mal eine Fehlermeldung angezeigt, wenn ich sie speichere: “Datenschutz-Warnung: Dieses Dokument enthält Makros, ActiveX-Steuerelemente, … Diese können Informationen enthalten, die nicht mit dem Document Inspector entfernt werden können.”
Der Text im Informations-Pop-up besagt, dass die Arbeitsmappe in einer früheren Version von Excel erstellt wurde, in der diese Option verfügbar war. In dieser Version von Excel ist sie nicht verfügbar. Um persönliche Informationen in dieser Version von Excel (2007) zu entfernen, verwenden Sie den Dokumenteninspektor.

Das dokument enthält makros. die makrosprachenunterstützung für diese anwendung ist deaktiviert.

Wenn Sie einfache Änderungen an einem Makro vornehmen müssen, wie z. B. das Einfügen von Text oder das Löschen eines Befehls, wie z. B. eines bestimmten Formats, das auf eine Zelle angewendet wird, können Sie das Makro bearbeiten. Sie bearbeiten ein Makro im Visual Basic Editor, der in Abbildung 2-6 dargestellt ist. Die Elemente des Visual Basic-Editors werden in der folgenden Tabelle beschrieben.
Wenn Sie den Visual Basic-Editor öffnen, werden der Projekt-Explorer, das Eigenschaften-Fenster und das Code-Fenster angezeigt. Da Sie das Eigenschaften-Fenster bei einfachen Bearbeitungen nicht benötigen, können Sie das Eigenschaften-Fenster schließen und dann den Projekt-Explorer erweitern, um mehr von dessen Fenster zu sehen.
Jeder geöffneten Arbeitsmappe in Excel ist ein Projekt im Projekt-Explorer zugeordnet. Das Navigieren im Projekt-Explorer ähnelt dem Navigieren im Windows-Explorer, da beide eine hierarchische Struktur aufweisen. Der Code für ein Makro wird in einem Modul gespeichert, das einfach ein Speicherort für den Code ist, so wie ein Arbeitsblatt ein Speicherort für Daten in Zellen ist. Ein Doppelklick auf ein Modul im Projekt-Explorer zeigt den Code des Moduls im Codefenster an. Die Bearbeitung von Visual Basic-Code ist ähnlich wie die Bearbeitung von Text in einem Textverarbeitungsprogramm.

  Indesign farbfelder in anderes dokument kopieren

Excel-datenschutzeinstellungen

” Datenschutzwarnung: Dieses Dokument enthält Makros, ActiveX-Steuerelemente, XML-Expansion-Pack-Informationen oder Web-Komponenten. Diese können persönliche Informationen enthalten, die nicht vom Dokumentinspektor entfernt werden können.”
Warum tut es das? Ich habe Excel 2010 auf meinem Computer und habe mit einem Rechtsklick (auf dem Desktop) ein neues Excel-Dokument erstellt. Es wird ein .xlsx-Dokument erstellt, bei dem es sich offenbar um ein Excel 2003-Dokument handelt (???), aber auf jeden Fall füge ich den Zellen einige Daten hinzu, nichts Ausgefallenes, und jedes Mal, wenn ich es speichere, erhalte ich dieses Popup.

Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad