Open office dokument lässt sich nicht drucken

Open office dokument lässt sich nicht drucken

Open office dokument lässt sich nicht drucken

Was tun, wenn ihr drucker ein dokument nicht drucken will?

Ich habe ein Upgrade durchgeführt, und jetzt lassen sich meine Dokumente nicht mehr drucken. Ich habe einen Kodak 5100 Drucker unter WinXP Media Center. Er druckt in allen anderen Programmen, aber nicht in diesem, Open Office. 231. Vor dem Upgrade hat er gedruckt. Er druckt Adobe, Works und alle anderen Programme. Was ist passiert? Bitte suggust einige helpPastorfitz
Wow, das scheint ein häufiges Szenario zu sein. Kannst du versuchen, dich als ein anderer Benutzer anzumelden (vielleicht einen neuen, der OOo noch nicht ausgeführt hat), dann OOo von dort aus zu starten und einen Druck zu versuchen. Wenn das funktioniert, dann liegt das Problem wahrscheinlich an der OOo-Konfiguration Ihres normalen Benutzers.
Wow! Das ist wirklich seltsam: Was passiert, wenn Sie ein Dokument, das sich nicht drucken lässt, auf Ihren Laptop kopieren und von dort aus drucken? Wie sieht es mit dem umgekehrten Fall aus (versuchen Sie ein neues Dokument, das vom Laptop aus gedruckt wird, auf dem anderen Computer zu erstellen)?
Ich erhalte eine leere PDF-Datei. Sie lässt sich nicht dorthin kopieren. Jedes Dokument, das ich von meinem Computer aus auf einem Sprunglaufwerk speichere, wird vom Laptop aus gedruckt, und jedes Dokument, das vom Laptop aus auf einem Sprunglaufwerk gespeichert wird, lässt sich öffnen, aber nicht drucken. Auf beiden Computern sind alle neuen OO-Updates installiert. Noch merkwürdiger ist, dass a!Pastorfitz11pm cstNe info jetzt mit der Einstellung „In Datei drucken“ gedruckt wird, aber es ist sehr klein gedruckt und nimmt etwa 1/8 der oberen rechten Ecke ein. Hmm1 ich versuche es noch.

  Open office dokument per email verschicken

Word 2016 – ein dokument drucken – wie bekomme ich den computer

Ich habe ein recht umfangreiches (34-seitiges) Dokument, das in Microsoft Office erstellt wurde, das ich aber (mit Hilfe von Forumsfreunden; danke!) in ein OO-Dokument konvertiert und etwas bearbeitet habe. Jetzt versuche ich, es zu drucken. Der „Drucken“-Bildschirm erscheint, ich wähle „Drucken“, und es blinkt entweder kurz das Feld „Jetzt drucken“ auf (aber es passiert nichts), oder es erscheint ein kleines Symbol (ich nenne es ein „Absatz“-Symbol) am Ende jedes Zeilenumbruchs im Dokument, und wieder passiert nichts. Ich verwende einen HP Deskjet 4280. Andere OO-Dokumente werden ohne Probleme gedruckt. Ich habe den HP-Support angerufen, und man sagte mir, es sei ein Problem mit OO. Ich habe versucht, den gesamten Text in ein neues Dokument zu kopieren, aber es passierte das Gleiche.
Versuchen Sie, die Einstellung Extras > Optionen > Laden/Speichern > Allgemein > Laden > Druckereinstellungen mit dem Dokument laden zu ändern: Wenn beides nicht hilft, können Sie versuchen, den Druckertreiber neu zu installieren oder sogar den Drucker neu zu installieren.

Libreoffice, wie man im querformat druckt und die größe des inhalts ändert

Ich bin ratlos: In Writer auf Windows 10 habe ich ein dreiseitiges A4-Textdokument zu drucken (Canon MG6350). Die Druckvorschau von Writer zeigt die korrekte Anzahl von Seiten an und jede Seite ist auswählbar; ich gehe auf Datei > Drucken, aber der Druckdialog erkennt nur zwei Seiten – die erste und die letzte; Seite zwei fehlt. Unter „Alle Seiten“ werden nur 1-2 angezeigt; ich klicke auf „Seiten“ und gebe „2“ ein: der Druckdialog sagt „Keine Seiten“! Ich habe alles Mögliche versucht, um diese Seite zu erkennen; ich nehme an, dass es sich um ein Einstellungs- oder Formatierungsproblem handelt, aber jetzt bin ich ratlos. Kann mich jemand von meinem Elend erlösen? (Nein, nicht auf diese Weise!)

  Open office dokument wörter zählen

Open office writer – tutorial zum speichern als pdf- oder word-dokument

Ich habe die neueste Version von Apache Open Office auf meinem alten Desktop mit Windows XP (SP3) und auch auf meinem Laptop mit Windows 7 installiert. Ich habe nur einen Drucker (HP 4540) an meinen Desktop angeschlossen, und als ich das zum ersten Mal ausprobierte, indem ich einen Brief eintippte und dann versuchte, das Dokument zu drucken, war alles, was passierte, dass der Drucker eine leere Seite ausspuckte. Ich habe absolut keine Ahnung, was ich dagegen tun kann. Ich habe meine Druckereinstellungen überprüft und festgestellt, dass er auf das Papierformat A4 eingestellt ist, das ich auch verwende, so dass ich nicht feststellen kann, was falsch ist. Kann mir jemand helfen, denn ich habe mein altes Microsoft Office 2003 deinstalliert (das ich vermutlich neu installieren könnte), und ich habe das Problem durch eine Neuinstallation von Microsoft Office gelöst und kann jetzt drucken.
Jemand, der sich mit Windows besser auskennt, hat vielleicht einen Vorschlag, aber eine einfache Lösung ist es, Ihr Dokument als PDF zu exportieren (Datei > Als PDF speichern) und dann aus Ihrer PDF-Anzeige-Software zu drucken.
Vielen Dank für all die Kommentare, aber ich sehe nicht wirklich den Sinn darin, eine Software zu haben, die ein Dokument erstellen kann, aber dieses Dokument dann zum Drucken in eine PDF-Datei umwandeln muss. Das werde ich nicht tun. Ich habe bereits in der Systemsteuerung nachgesehen, und mein Drucker wird eindeutig angezeigt. Auch der Gerätemanager zeigt an, dass der Drucker keine Probleme hat, und die mit dem Drucker gelieferte HP-Software zeigt ebenfalls keine Probleme an. Das Problem liegt bei Open Office, das etwas nicht erkennt, so dass es keinen Text drucken kann. Wenn es keine einfache Lösung gibt, werde ich einfach Microsoft Office neu installieren. Ich lese in acknacs Beitrag, dass Open Office vielleicht nicht für Windows-Software geeignet ist, vielleicht kann ich mich da auch irren, aber so fühlt es sich an. Ich habe meinen Drucker nicht an meinen Laptop angeschlossen, sondern nur an meinen Desktop, aber vielleicht probiere ich das mal aus.

  1 dokument in der warteschlange
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad