Indesign dokument als pdf exportieren

Indesign dokument als pdf exportieren

Indesign dokument als pdf exportieren

Wie exportiere ich eine einzelne seite aus indesign in pdf?

Ich stimme der Speicherung meiner E-Mail-Adresse, meines Namens und meiner IP-Adresse zu. Diese Informationen und mein Feedback können verwendet werden, um Produktentscheidungen zu treffen und mich über Produktaktualisierungen zu informieren. (Sie können sich jederzeit abmelden.)
Ich stimme der Speicherung meiner E-Mail-Adresse, meines Namens und meiner IP-Adresse zu. Diese Informationen und jegliches Feedback, das ich gebe, können verwendet werden, um Produktentscheidungen zu treffen und mich über Produktaktualisierungen zu informieren. (Sie können sich jederzeit abmelden.)
Alle Ihre persönlichen Daten, einschließlich E-Mail-Adresse, Name und IP-Adresse, werden von dieser Website gelöscht. Jedes Feedback, das Sie gegeben haben und das von anderen unterstützt wurde, wird “Anonymous” zugeschrieben. Alle Ihre Ideen ohne Unterstützung werden gelöscht.

Indesign-pdf-exporteinstellungen für den druck

Wenn Sie eine InDesign-Datei in das PDF-Format exportieren, können Sie Navigationselemente wie Inhaltsverzeichnisse und Indexeinträge sowie Interaktivitätsfunktionen wie Hyperlinks, Lesezeichen, Medienclips und Schaltflächen beibehalten. Sie haben auch die Möglichkeit, ausgeblendete Ebenen, nicht druckbare Ebenen und nicht druckbare Objekte in das PDF-Format zu exportieren. Wenn Sie ein Buch exportieren, können Sie gleichnamige Ebenen mit Hilfe des Buchbedienfelds zusammenführen.
PDF/X-1a verlangt, dass alle Schriften eingebettet sind, dass die entsprechenden Markierungen und Anschnitte angegeben werden und dass die Farben als CMYK, Schmuckfarben oder beides erscheinen. Konforme Dateien müssen Informationen enthalten, die die Druckbedingungen beschreiben, für die sie vorbereitet sind. PDF-Dateien, die mit der PDF/X-1a-Konformität erstellt wurden, können in Acrobat 4.0 und Acrobat Reader 4.0 und höher geöffnet werden.
PDF/X-1a verwendet PDF 1.3, verkleinert Farb- und Graustufenbilder auf 300 ppi und Schwarzweißbilder auf 1200 ppi, bettet Teilmengen aller Schriftarten ein, erstellt ungetaggte PDFs und glättet Transparenzen mit der Einstellung Hohe Auflösung.
Diese Vorgabe zur Erstellung von ISO PDF/X-4:2008-Dateien unterstützt Live-Transparenz (Transparenz wird nicht reduziert) und ICC-Farbmanagement. PDF-Dateien, die mit dieser Vorgabe exportiert werden, liegen im PDF 1.4-Format für CS5 und im PDF 1.6-Format für CS5.5 und höher vor. Bilder werden heruntergerechnet und komprimiert, und Schriften werden auf dieselbe Weise eingebettet wie bei den Einstellungen für PDF/X-1a und PDF/X-3. Sie können PDF/X-4:2008-konforme PDF-Dateien direkt aus den Komponenten der Creative Suite 4 und 5 wie Illustrator, InDesign und Photoshop erstellen. Acrobat 9 Pro bietet die Möglichkeit, PDF-Dateien auf ihre Konformität mit PDF/X-4:2008 zu prüfen und Nicht-PDF/X-Dateien nach Möglichkeit in PDF/X-4:2008 zu konvertieren.

  Pdf dokument drehen und speichern adobe

Indesign exportiert buch-pdf-streifen

Wenn die Beschnittzugabe in den Dokumenteinstellungen nicht festgelegt ist, wird eine 0 angezeigt. Wir empfehlen, die Beschnittzugabe in den Dokumenteinstellungen auf 3-5 mm festzulegen (zum Ändern des Beschnittzugabeparameters in den Dokumenteinstellungen gehen Sie auf Datei→ Dokumenteinstellungen oder Strg + Alt + P). Für hartgebundene Einbände muss der Anschnittwert 18 mm betragen:
Wählen Sie im Feld Farbkonvertierung die Option In Ziel konvertieren (Zahlen beibehalten) und wählen Sie im Feld Ziel das Farbprofil für das verwendete Papier. In den PDF/X-Parametern Output Intent Profile Name muss das gleiche Profil gewählt werden.

Indesign-export nach pdf funktioniert nicht

Es gibt viele Einstellungen, die für alle möglichen Ausgabegeräte und Arbeitsabläufe konfiguriert werden können, aber im Folgenden zeigen wir Ihnen die besten PDF-Exporteinstellungen, mit denen Sie eine druckfertige PDF-Datei erhalten, die sicherstellt, dass Ihr Bildmaterial so gedruckt wird, wie Sie es wünschen:
Mit dieser Voreinstellung werden die meisten Einstellungen für Sie vorgenommen, alle RGB-Farben werden in CMYK konvertiert (einschließlich der Bilder) und alle Transparenzen werden reduziert, so dass kommerzielle Drucker und RIPs keine Probleme mit Transparenzen haben werden.
Dies ist ein sehr kurzer Leitfaden, der Ihnen helfen soll, ein hochauflösendes* CMYK-PDF zu erstellen, das wir ausdrucken können. Kein Auftrag ist wie der andere, und es gibt noch viele andere Einstellungen, die für jeden einzelnen Auftrag angepasst werden können.
* Mit diesen Einstellungen werden alle Bilder auf 300 dpi heruntergerechnet, eine Auflösung, die sowohl für den Digital- als auch für den Lithodruck ausreicht. Wenn Ihre Bilder weniger als 300 dpi haben oder stark vergrößert wurden (was ihre Auflösung verringert), enthält die mit diesen Einstellungen erstellte druckfertige PDF-Datei immer noch niedrig aufgelöste Bilder, da es keine Einstellungen zum Hochrechnen niedrig aufgelöster Bilder gibt.

  Einzelnes dokument aus pdf speichern
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad