Word unterschiedliche kopfzeilen in einem dokument

Word unterschiedliche kopfzeilen in einem dokument

Word unterschiedliche kopfzeilen in einem dokument

Verschiedene kopfzeilen in word

In Microsoft Word können Sie Seitenüberschriften erstellen, die Text, Bilder und Dokumentinformationen wie die Seitenzahl anzeigen. Ein Dokument kann auf jeder Seite die gleiche Kopfzeile haben, z. B. ein Firmenlogo oder den Namen des Dokuments, oder es kann auf der ersten Seite oder auf ungeraden und geraden Seiten eine andere Kopfzeile haben. Mit ein paar zusätzlichen Schritten können Sie sogar auf jeder Seite Ihres Dokuments eine andere Kopfzeile einrichten.
Eine Kopfzeile, die sich auf jeder Seite eines Dokuments wiederholt, wird als laufende Kopfzeile bezeichnet. Sie können eine laufende Kopfzeile zu einem Dokument hinzufügen, indem Sie oben auf der Seite im Randbereich, in dem kein Text angezeigt wird, doppelklicken. Der Kopfzeilenbereich wird aktiviert und der Rest des Dokuments wird ausgegraut. Die Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools wird verfügbar, auf der Sie Text, Bilder, eine Seitenzahl, Datums- und Zeitangaben sowie Dokumentinformationen wie Dateiname und Speicherort einfügen können.
Nachdem Sie den Inhalt der Kopfzeile hinzugefügt haben, klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Schließen” auf der rechten Seite der Multifunktionsleiste, um die Registerkarte “Kopf- und Fußzeilenwerkzeuge” zu schließen und den Kopfzeilenbereich zu deaktivieren. Ihre Kopfzeile sollte nun auf jeder Seite Ihres Dokuments angezeigt werden. Sie können die Kopfzeile auch zur Bearbeitung aktivieren, indem Sie im Menü Kopfzeile, das sich auf der Registerkarte Einfügen befindet, auf Kopfzeile bearbeiten klicken. Das Menü zeigt auch einige integrierte Kopfzeilen an, die Sie verwenden können, um eine Kopfzeile mit einem bestimmten Format zu erstellen.

Unterschiedliche kopfzeilen auf jeder seite word 2016

Microsoft Word für Mac enthält viele Funktionen, die der PC-Version der beliebten Textverarbeitungsanwendung ähnlich sind. Beim Erstellen jeder Art von Dokument können Sie Kopf- und Fußzeilen hinzufügen. Wenn Sie am Anfang des Dokuments eine Kopfzeile eingeben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass auf jeder Seite die gleiche Kopfzeile erscheint. Sie können jedoch verschiedene Kopfzeilen erstellen, indem Sie am Ende einer Seite einen Abschnittswechsel einfügen.
Sie können den Abschnittswechsel jederzeit ändern, indem Sie auf die Option “Format” und dann auf die Option “Dokument” klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte “Layout” und wählen Sie dann im Einblendmenü “Abschnittsbeginn” die gewünschte Art des Umbruchs aus.
Klicken Sie auf die Option “Ansicht” und dann erneut auf die Option “Kopf- und Fußzeilen”, um das Menü “Formatierung” für Kopf- und Fußzeilen aufzurufen. Klicken Sie auf das Symbol “Zwischen Kopf- und Fußzeile wechseln”, um entweder zur Kopf- oder zur Fußzeile des Dokuments zu wechseln.

  Autocad zeichnung in word dokument einfügen

Wie man verschiedene fußzeilen in word 2016 erstellt

In Microsoft Word können Sie Seitenkopfzeilen erstellen, die Text, Bilder und Dokumentinformationen wie die Seitenzahl anzeigen. Ein Dokument kann auf jeder Seite dieselbe Kopfzeile haben, z. B. ein Firmenlogo oder den Namen des Dokuments, oder es kann eine andere Kopfzeile auf der ersten Seite oder auf ungeraden und geraden Seiten haben. Mit ein paar zusätzlichen Schritten können Sie sogar auf jeder Seite Ihres Dokuments eine andere Kopfzeile einrichten.
Eine Kopfzeile, die sich auf jeder Seite eines Dokuments wiederholt, wird als laufende Kopfzeile bezeichnet. Sie können eine laufende Kopfzeile zu einem Dokument hinzufügen, indem Sie oben auf der Seite im Randbereich, in dem kein Text angezeigt wird, doppelklicken. Der Kopfzeilenbereich wird aktiviert und der Rest des Dokuments wird ausgegraut. Die Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools wird verfügbar, auf der Sie Text, Bilder, eine Seitenzahl, Datums- und Zeitangaben sowie Dokumentinformationen wie Dateiname und Speicherort einfügen können.
Nachdem Sie den Inhalt der Kopfzeile hinzugefügt haben, klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Schließen” auf der rechten Seite der Multifunktionsleiste, um die Registerkarte “Kopf- und Fußzeilenwerkzeuge” zu schließen und den Kopfzeilenbereich zu deaktivieren. Ihre Kopfzeile sollte nun auf jeder Seite Ihres Dokuments angezeigt werden. Sie können die Kopfzeile auch zur Bearbeitung aktivieren, indem Sie im Menü Kopfzeile, das sich auf der Registerkarte Einfügen befindet, auf Kopfzeile bearbeiten klicken. Das Menü zeigt auch einige integrierte Kopfzeilen an, die Sie verwenden können, um eine Kopfzeile mit einem bestimmten Format zu erstellen.

  Word dokument vor veränderung schützen

Wie man verschiedene kopfzeilen in word 2016 hat

Kopf- und Fußzeilen sind einfach zu implementieren, solange auf jeder Seite Ihres Dokuments der gleiche Text erscheint. Abgesehen von den Grundlagen verwirrt diese Funktion die Benutzer oft. Der Schlüssel zum erfolgreichen Arbeiten mit Kopf- und Fußzeilen ist folgender: Kopf- und Fußzeilen gehören zu Abschnitten, nicht zum Dokument oder zu einzelnen Seiten, und ein Dokument kann für jeden Abschnitt eine eigene Kopf- oder Fußzeile haben. Das Ändern der Kopf- oder Fußzeile eines Dokuments ist so einfach wie das Hinzufügen eines neuen Abschnitts, fast. In Wirklichkeit ist das Ändern der Kopfzeile eines Dokuments ein dreistufiger Prozess: MEHR LERNEN: Office 365 Preise und Funktionen für Privatanwender Schritt eins Wenn Sie eine andere Kopf- oder Fußzeile benötigen, müssen Sie zunächst einen Abschnittswechsel wie folgt eingeben:
Wo der Abschnittswechsel eingefügt werden soll, könnte für Verwirrung sorgen. In der Regel fügen Sie den Abschnittswechsel “Nächste Seite” am Ende der Seite ein, die unmittelbar vor der Seite liegt, auf der die neue Kopf- oder Fußzeile beginnen soll. Wenn die neue Kopfzeile beispielsweise auf Seite 4 beginnen soll, fügen Sie den Abschnittswechsel “Nächste Seite” am Ende von Seite 3 ein (siehe nächste Abbildung). Schritt zwei Nachdem Sie einen Abschnittswechsel hinzugefügt haben, müssen Sie die Verbindung zwischen dem vorherigen Abschnitt und dem neu hinzugefügten Abschnitt wie folgt unterbrechen: Das Unterbrechen der Verbindung bewirkt

  Word änderungen in anderes dokument kopieren
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad