Word unterschiedliche seitenzahlen in einem dokument

Word unterschiedliche seitenzahlen in einem dokument

Word unterschiedliche seitenzahlen in einem dokument

Wie man in word 2016 unterschiedliche seitenzahlen einfügt

Um unterschiedliche Seitennummerierungsschemata in verschiedenen Abschnitten Ihres Word-Dokuments zu verwenden, gibt es zwei Tricks: 1) Sie müssen zwischen jedem Abschnitt Ihres Dokuments, in dem sich die Nummerierung ändert, einen “Abschnittswechsel – Nächste Seite” einfügen, und 2) Sie müssen die Verknüpfung zwischen der Fußzeile jedes Abschnitts und der Fußzeile des vorherigen Abschnitts aufheben.
Schalten Sie zunächst vorübergehend die Anzeige der verborgenen Formatierungssymbole ein, indem Sie auf der Registerkarte “Home” im Feld “Absatz” auf das Symbol “Ein-/Ausblenden” klicken, damit Sie die Abschnittswechsel zwischen den Abschnitten Ihres Dokuments sehen können.
Eine der erforderlichen Änderungen der Seitennummerierung für Ihre Diplomarbeit oder Dissertation besteht darin, dass Sie für die einleitenden Abschnitte (Zusammenfassung, Inhaltsverzeichnis) römische Ziffern (z. B. “i, ii, iii”) verwenden und dann zu arabischen Ziffern (z. B. “1, 2, 3”) wechseln und die Seitennummerierung zu Beginn von Kapitel I Ihres Haupttextes bei “1” beginnen.
Wenn Sie zwischen diesen beiden Abschnitten Ihres Dokuments nicht bereits einen “Abschnittswechsel” eingefügt haben, müssen Sie einen solchen hinzufügen.    Setzen Sie den Cursor ganz ans Ende des Textes im ersten Abschnitt (nach dem Inhaltsverzeichnis und eventuellen Tabellen- und Abbildungsverzeichnissen) und achten Sie darauf, ihn NICHT in der Fußzeile zu platzieren, wo sich die Seitenzahl befindet (wenn der Text oben ausgegraut wird, befinden Sie sich in der Fußzeile – versuchen Sie, höher zu klicken).

  Word dokument als mail versenden

Kombination von word-dokumenten mit unterschiedlichen seitenzahlen

Die Lösung für dieses Problem, bei dem eine doppelte Formatierung von Seite x und Seite y erforderlich war, finden Sie auf der Seite von Greg Maxey über Seitennummerierung. Dabei geht es sowohl um die Seitenzahl im Dokument als auch um die Seitenzahl im Abschnitt. D.h..
Ich habe den Text so eingegeben, wie er in der Formel angezeigt wird, aber ich konnte die Seitenzahl nicht anzeigen lassen. Ich gab die Seitenzahl wie gewohnt ein und wählte “Feld bearbeiten”. Dann wählte ich “=(Formel)” in der Liste aus und gab den Text in die Eigenschaften der Formel ein. Sollte ich das anders machen?

Einfügen von römischen ziffern und seitenzahlen in word 2010

Eine Autorin fragte mich kürzlich, wie sie verhindern könne, dass die Seitenzahlen in ihrem Dokument auf der Titelseite erscheinen. Sie wollte nicht, dass die eigentliche Nummerierung erst nach dem Inhaltsverzeichnis und der Einleitung beginnt.
Wenn wir ein Buch aufschlagen, beginnt die reguläre Seitennummerierung in der Regel nach dem Vorwort (Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Widmung, Epigraphik). Und (besonders in akademischen Dokumenten) gibt es im Vorspann eine Nummerierung, die oft in römischen Ziffern erfolgt. Wie soll man nun all dies organisieren und formatieren?
Wenn Sie lediglich die Seitenzahl auf dem Titelblatt beibehalten wollen, gibt es verschiedene Methoden, auf die ich hier nicht näher eingehen werde. Der beste Weg, eine Vielzahl von Nummerierungs- und Formatierungsfragen zu lösen, ist die Verwendung von Abschnitten in Ihrem Dokument.
Nehmen wir an, Sie arbeiten an Ihrem Magnum Opus, das aus einer Titelseite, einem Inhaltsverzeichnis und dem Hauptteil Ihres Textes besteht. Sie haben bereits eine Fußzeile mit Seitenzahlen eingefügt, aber Word, das es nicht besser weiß und Ihnen helfen will, hat mit der Nummerierung am Anfang begonnen und eine 1 auf der Titelseite, eine 2 auf der Seite mit dem Inhaltsverzeichnis und so weiter eingefügt. Das wollen Sie nicht.

  Word dokument mit eingabefeldern erstellen

Einfügen von römischen ziffern und seitenzahlen in word 2016

Um unterschiedliche Seitennummerierungsschemata in verschiedenen Abschnitten Ihres Word-Dokuments zu verwenden, gibt es zwei Tricks: 1) Sie müssen zwischen jedem Abschnitt Ihres Dokuments, in dem sich die Nummerierung ändert, einen “Abschnittswechsel – Nächste Seite” einfügen, und 2) Sie müssen die Verknüpfung zwischen der Fußzeile jedes Abschnitts und der Fußzeile des vorherigen Abschnitts aufheben.
Schalten Sie zunächst vorübergehend die Anzeige der verborgenen Formatierungssymbole ein, indem Sie auf der Registerkarte “Home” im Feld “Absatz” auf das Symbol “Ein-/Ausblenden” klicken, damit Sie die Abschnittswechsel zwischen den Abschnitten Ihres Dokuments sehen können.
Eine der erforderlichen Änderungen der Seitennummerierung für Ihre Diplomarbeit oder Dissertation besteht darin, dass Sie für die einleitenden Abschnitte (Zusammenfassung, Inhaltsverzeichnis) römische Ziffern (z. B. “i, ii, iii”) verwenden und dann zu arabischen Ziffern (z. B. “1, 2, 3”) wechseln und die Seitennummerierung zu Beginn von Kapitel I Ihres Haupttextes bei “1” beginnen.
Wenn Sie zwischen diesen beiden Abschnitten Ihres Dokuments nicht bereits einen “Abschnittswechsel” eingefügt haben, müssen Sie einen solchen hinzufügen.    Setzen Sie den Cursor ganz ans Ende des Textes im ersten Abschnitt (nach dem Inhaltsverzeichnis und eventuellen Tabellen- und Abbildungsverzeichnissen) und achten Sie darauf, ihn NICHT in der Fußzeile zu platzieren, wo sich die Seitenzahl befindet (wenn der Text oben ausgegraut wird, befinden Sie sich in der Fußzeile – versuchen Sie, höher zu klicken).

  Aktives word dokument in pdf
Esta web utiliza cookies propias para su correcto funcionamiento. Al hacer clic en el botón Aceptar, acepta el uso de estas tecnologías y el procesamiento de tus datos para estos propósitos. Más información
Privacidad